Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

war zur Zeit Wills wohl eine im Aussterben begriffene Formation, die vom Sprachgefühl vielleicht nicht mehr als eine besondere Wortkategorie empfunden wurde; dazu kommt, dass offenbar die Sprache aus irgend einem Grunde bestrebt war, die Form pirmas (nur in 1) durch sekundare Bildungen zu ersetzen: II und Ench. haben pirmois. 8 °)

Das o von pirmonnin hat nichts Aüffalliges. Bekanntlich kommt die Endung ,-on für -an haufig vor, speziell bei Adjektiven und Participia. So begegnet uns dor Akkusativ dessïmton zweimal mit der Bedeutung eines Ordinale, wahrend dessimton, dessimtons als Nomin. bezw. Akkus. des Kardinale („zehu") einmal bezw. zweimal belegt sind; an zahlreichen Stellen schreibt Will sta Ullïton „das Gesagte", kein einziges Mal Hillitan; usw. Eine Erklarung für diesesauffallige -on vermag ich nicht zu geben. Es genügt aber für unsern Zweck, die Haufigkeit seines Vorkommens zu konstatieren.

Sluiten