Geen zoekvraag opgegeven

Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

liohkeit zu rechnen, dass ein Teil der Praterita auf -at ohne Weiteres Prasensformen sind. Leider geht aus den Formen mit nichthaupttonigem -ai nicht hervor, ob dieses -ai, was seine Intonation betrifft, mit haupttonigem -ai oder -ai (s. S. 146 und Bern. 206) übereinstimmt.

Was das altpreussische Prateritum angeht, besch ranke ich mich auf diese kurzen Bemerkungen. Das dürftige Material ermöglicht keine sichereren Schlüsse.

Sluiten