Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Regierung des Ascelinus ein Zerrbild entworfen und auf seine Kosten ein aus Gent berufener Mönch als Hersteller geordneter Zustande gepriesen ist. In Grafin Petronella und ihrem Günstling Ascelinus hat F die Grafin Aleidis und ihren Günstling Lubbertus an den Pranger gestellt; im Bilde des Abtes Walther aber hat er vermutlich sicb selbst gezeichnet, wie er sein würde, wenn er an Lubbertus' Stelle Abt ware. Möglich, daB er dieses Ziel auch erreicht hat; nach dem Tode des Lubbertus ist 1226 Heinrich Abt von Egmond geworden und als soldier 1230 gestorben (BMHG. XXXV 60).

Sluiten