Geen zoekvraag opgegeven

Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Was den Inhalt der Urkunde angeht, so sagt Markgraf Arnulf: capellam in honorem gloriose virginis . . . Marie et s. Donatiani archiepiscopi a dive memorie Balduino avo meo ... fundatam magnificare volens de consensu et voluntate .... Tornacensis et Morinensis episcoporum duodecim prebendarum numerum in ipsa ecclesia statuo. Et volo quod duodecim canonici ibidem prebendati etc. Aber die Errichtung einer mit 12 Kanonikern beseften Kapelle bedeutet für das 10. Jahrhundert einen groben Anachronismus; auch ware die Zustimmung des Bischofs von Therouanne nicht erforderlich gewesen. Weiter heiBt es: Cui capelle . . . quasdam decimas de hiis quas mihi et predecessoribus meis . . . . sanctissimi patres pape Romani pro adiutorio expensarum nostrarum et nostrorum militum pro expugnatione et resistencia contra Wandalos, qui Flandriam et alias terras vicinas . . . devastabant et incendio tradebant, in feudum perpetuum concesserunt. Die persecutio Wandalorum spielt auch in dem Brief des Erzbischofs Gervasius von Reims (f 1067) an Graf Balduin V. von Flandern über das Leben des hl. Donatian (MG. SS. XV 854), wo an dieser Stelle die passio s. Nicasii episcopi Remensis benutjt ist, eine Rollö. Daran schlieBt sich dann in No. 1 eine lange Güterliste. An ihrem Anfang steht die ecclesia s. Michaelis in villa Weinebrigga cum omnibus appenditiis, decimis, pratis, agris, mancipiis, vectigalibus, excepto regio fisco. Also Zölle als Zubehör einer Pfarrkirche! Ferner zahlt die Liste auf bodium de Thicabusca, bodium de Formosela, bodium de Ypris, bodium in villa Sarra. Doch kommt das Wort »bodium« in echten Urkunden nicht vor der zweiten Halfte des 11. Jahrhunderts vor.

Wir haben nach alledem die Urkunde No. 1 als eine Falschung zu werten, für die eine echte Vorlage wahrscheinlich nicht benutjt worden ist.

Von den drei Urkunden des Bischofs Ratbod, No. 2, 4 und 5, liegt No. 4 nach Angabe von Callewaert im Original vor. Es ist uns zurzeit nicht zuganglich, so daB sich unsere Kritik auch hier auf die inneren Merkmale beschrariken muB.

Sluiten