Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

G. HOFFMANN, MONOGRAPHISCHE STUDIËN ÜBER

Borneo ist manchen endemischen Arten oder Varietaten eine Heimat (P. borneensis und P. excisula var. borneensis) auch finden sich hier wiederum bestimmte Arten, die sonst nicht sehr weit verbreitet zu sein scheinen, z.B. P. corticóla, P. decurvifolia, P. Gardneri, P. vittata. Eine Entscheidung über den Artenbesitz von Celebes zu tallen, ist mir leider nicht möglich, da von dieser Insel zu wenig Material bekannt ist. Ein Gebiet von sehr eigener Pragung sind die Philippinen, die auf ihren einzelnen Insein wie Luzon, Süd Mindanao, Palawan usw. seltene Arten hervorbringen. (P. setifera, P. corticola, P. decurvifolia). Der ganze Ostabschnitt von der Insel Batjan, über die Molukken (Amboina) bis nach Neu Guinea betert uns kostbare, im Mittelabschnitt seltene oder gar fehlende Vertreter der Gattung wie P. badia, P. bidentula, P. multiflora, P. grossiloba, P. gigantea, P. ventricosa und andere. Der entgegengesetzte Abschnitt im Westen: Ceylon, Siam und die Nicobaren, geben uns die rein endemischen .Formen P. flavida, P. grandiocellata und P. nicobarica. Es scheinen also die die Indomalaya begrenzenden Randgebiete im allgemeinen reicher an Endemen zu sein als die zentral gelegenen grossen Sundainseln. Dass dies nicht etwa durch unsere weniger genaue Kenntnis dieser Grenzgebiete bedingt ist, geht daraus hervor, dass sich diese Arten ja dann gerade in dem mannigfaltigen Artenbesitz oder Formenreichtum Javas oder Sumatras wiederfinden müssten.

LITERATURVERZEICHNIS

1. Evans, A. W., Branching in the Leafy Hepaticae. Annals of Botany Vol. XXVI; January 1912.

2. Evans, A. W., Hepaticae of Puerto Rico IX. Leucolejeunea. Bulletin of the Torrey Botanical Club 35. 1908 pag. 171—173.

3. Goebel, K. von, 1930. Organographie der Pflanzen, insbes. der Archegoniaten und Samenpflanzen II. Teil, 3. Aufl., Jena.

4. Gottsche, C. M., 1844. Synopsis Hepaticarum (cum Lindenberg et Nees ab E.) Hamburg.

5. Hallier, H., 1912. Über frühere Landbrücken, Pflanzen- und Völkerwanderungen zwischen Australien und Amerika. Mededeelingen van Rijks Herbarium Leiden.

6. Hallier, H., 1912. Die Zusammensetzung und Herkunft der Pflanzendecke Indonesiens. Aus: Die Sundaexped. d. Ver. f. Geogr. und Statistik Frankfurt/Main.

7. Herzog, Th., 19256. Anatomie der Lebermoose. Handb. der Pflanzenanatomie; herausgegeben v. K. Linsbauer II. Abt., 2. Teil. Bd. VII/1. Berlin.

8. Herzog, Th., 19266. Geographie der Moose. Jena.

9. Herzog, Th., 19316. Beitrage zur Flora von Borneo, Hepaticae. Mitt. aus d. Inst. f. allg. Bot. in Hamburg. 7. Band, Heft 3.

Sluiten