Geen zoekvraag opgegeven

Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Notizen über den bisherigen Verlauf der Krankheit und deren Behandlungsweise an die Hand bekommt. Ausser Stande, sich von dem wahren Grund und Charakter des zu hebenden Uebels zu überzeugen, weil hiezu die eigene lebendige Anschauung und Beobachtung der Krankheit von ihrer Entstehung an unumganglich erfordert wird, ist einem solchen Arzte nicht wohl möglich, zur Feststellung einer richtigen Diagnose zu gelangen und die hernach gebotenen Heilmittel zur Anwendung zu bringen. Genöthigt, der wahrheitsgetreuen Darstellung und dem gesunden Blicke seines Vorgangers zu vertrauen, musz er sich nach dessen Schilderung in der Wahl der zu verordnenden Mittel bestimmen, von deren Wirkung er sich eben deszhalb keinen sicheren Erfolg versprechen kann 57).

Wem kommt es nicht als eine wahre Satyre vor, wenn wir in einem solchen Falie uns den Vertheidiger denken, wie er, abgeschieden von seinem ungekannten Clienten, in seinem Studierzimmer sich abmüht, aus dem Dunkel der von ihm ausgezogenen geheimen Protokolle einen Lichtstrahl für die Vertheidigung eines Menschen zu erspahen, welcher schon von Natur unfahig ist, überhaupt ein Verbrechen zu begehen, und bei dessen rechtzeitiger persönlicher Bekanntschaft die ganze Untersuchung ein für allemal hinweggefallen ware? 58).

Eindelijk werd de openbaarheid der terechtzitting beschouwd als:

der unentbehrliche Schlussstein für den Aufbau eines reformirten Strafverfahrens, ohne welchem dem Gebaude immer die innere selbstandige Tragkraft fehlen und die Wirksamkeit der besten Criminalprocess-Gesetze nur eine beschrankte bleiben wird 59).

Op welke wijze wilde men nu aan al deze wenschen tegemoetkomen?

Fragt man aber nun, aldus Zachariae, Was soll geschehen? so tritt die allergröszte Disharmonie der Meinungen hervor. Denn das Maasz, welches man bei der Befriedigung der im Allgemeinen als gerecht anerkannten Forderung einer Reform des Strafprocesses anlegen will, ist ein sehr verschiedenes, und die mannichfaltigsten Modificationen treten in den öffentlich

57) ECKERT. Ueber die verkümmerte Stellung des Vertheidigers beim heimlichen Strafverfahren. (Zeitschr. für deutsches Strafverf. 1843, bladz. 113/4).

58) ECKERT. Ueber die verkümmerte Stellung des Vertheidigers beim heimlichen Strafverfahren. (Zeitschr. für deutsches Strafverf. 1843, bladz. 122).

59) ZACHARIAE over: BlENER's Verbesserung, bladz. 310.

Sluiten