Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

(fiir tro(pi^civ), ags. frxtwan, as. fratahön schmücken, zu ags. frxtwe, as. fratah schmuck.

usfulleiiis f. erfülluug, zu fulljan.

usgaisjan erschrecken, von sinnen bringen, usgeisnan ausser sich geraten, erschreckt werden, von sinnen kommen, an. geisa wüten, vgl. ags. gast, ahd. geist geist, lit. zeidziu verwunde, zaizda wunde, air. goite verwundet, avest. zöisnu- hasslich, zöizdista- hasslichst, ai. hêdati argert, krankt, hédate argert sich (s. von Bradke, Kuhns Zs. 28, 295 f.). usgeisnan, s. usgaisjan. usgrudja m. mutlos, trage, substantiviertes adjectiv, unerklart (mit unrecht vergleicht Hirt, Beitr. 22, 230, ai. lirut feind, hru- von der graden richtuug abbiegen oder abbiegen machen, deren r auf idg. I zurückgeht: zu ai. hvdrati, hvdlati, hrunati gehören u. a. lit. pazulnus schrag, aksl. zulü böse).

usgutnan ausgegossen werden, zu giutan.

ushaista m. mangel leidend, unerklart (ganz unsicberes bei Wood, Publications of the Modern Language Association of America 14, 338).

usliauluiaii erhöht werden, zu hau h s.

uslilaupan aufspringen, -hlaupan laufen, springen, an. hlaupa, ags. hleapan, afris. hlapa, as. hlöpan, ahd. hlaufan, loufen. Man vergleicht lett. kluburs lahmer mensch, hluiurat hinken und mit p im wurzelauslaut lit. Mupoti in knieender stellung verharren, Hupti niederknieen, stol-

pern. Zupitza (Die germ. gutturale 118) stellt auch czech. klusati, poln. klusac traben hierher (klus- aus *kloups-).

ushulön aushöhlen, an. hola, ags. holian, ahd. holön, denominativum von an. holr, ags. afris. ahd. hol hoh], zu der in huljan, hulundi u. s. w. steekenden wz.

uskijans, s. keinan.

uskunjis bekannt, offenbar, s. kun|is. Vgl. ahd. urchundan bekunden, bezeugen, as. urcundeo, ahd. urchundo zeuge.

uslaubjan, s. galaubjan. uslausoins f. erlösung, zu uslausjan erlösen, ags. dlysan, ahd. urlösan, s. lausjan. Vgl. an. órlausn.

usli])a m. gichtbrücliiger (ausser besitz der glieder), zu lijms.

usluks m. (?) öffnung, zu uslükan öffnen, s. gal li kan. Vgl. ags. loc, loca verschluss, ahd. loh verschluss, gefangnis, höhle, loch.

usluneins f. loskauf, erlösung, "uslunjan loskaufen, ags. dlynnan, zu lun.

usmernan durch verkündigung verbreitet werden, usmërjan die kunde von jemandem ausbreiten, s. mërjan. Vgl. ahd. urmari hochberühmt, herrlich.

usniët n. (usmëts m.?) aufenthalt, verhalten, wandel, zu usmitan sich aufhalten, s. mi tan.

usqiss f. verbreitete rede, ruf, zu usqipan bekannt machen, s. qij)an.

ussateins f. erschaffung, ursprung, zu ussatjan setzen, gründen, erschaffen, s. s a tj a n.

ussindo (hervortretend), ausneh11

Sluiten