Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

wasjan kleiden, an. verja, ags. werian, ahd. werjan, urverwant mit lat. vestio, gr. svvvfti (*fsctvv^i) kleide, clf&x, aeol. spiftx anzug', kleid, gr. sxvói; kleid, alban. vei kleide an, hülle ein, armen, z-genum zieke mich an, ayest. vasté kleidet sich, vastrakleid, ai. vaste kleidet sich, vasayati bekleidet, vastra-, vasman-, vdsanakleid. Vgl. wasti.

wasti f. kleid, zu wasjan, vgl. lat. vestis, armen, z-gest, gr. ta^oc, icrSrfa kleid.

wato n. wasser, an. vatn, ags. wseter, afris. water, weter, as. watar, akd. wagar, v>aggar, lit. vandü, apr. unds, wundan, aksl. voda wasser, air. fand trane, os wasser (= ai. utsaquelle), lat. unda welle, gr. 3$ap (gen. vIxtoq), alban. ujs, phryg. (Ss'Su, armen, get, ai. uddn-, udakd- wasser, zu ai. unddmi, unddmi benetze. Vgl. wintr u s.

waürd n. wort, an. ord, ags. afris. as. word, ahd. wort, urverwant mit apr. wirds wort, lit. vardas name, lat. verbum wort, zur wz. *werdh-, *wordh- sagen in air. for sagt (3 pl. fordat). Eine kürzere wzform liegt yor in gr. elpu sage.

waürdajiaka f wortstreit, s. waürd und jiukan.

waürkjan wirken, tun, machen, bewirken, an. yrkja, ags. wyrcean, ahd. wurchen neben as. wirkian, ahd. wirkjan, urverwant mit air. do(f)airci wirkt, fairged machte, gr. épla, tue, avest. vsr9zyeiti wirkt, wozu auch waürstw und an. vè'rk, ags. weorc, as. werk, ahd. wërc, gr. Ipyov, armen, gorts werk, np. barz

feldarbeit. Hierher noch lit. vérgas skiave (Lorentz, Idg. forschungen 5, 343). Als krimgot. ist uns tzo warthata tu fecisti und ies warthata ille fecit überliefert (got. waurhtd).

waiü'ins m. wurm, schlange, an. ormr, ags. wyrm, afris. worm, as. ahd. wurm, urverwant mit lat. vermis wurm, gr. piftot ' <rxuï.p)t; èv ^v^oig. Zubaty (Idg. forschungen 6, 155 f.) vergleicht noch aruss. vermie n. coll. xxpiïic, klruss. vermjanyj rot, apr. urminan, wormyan, warmun rot. Dagegen müssen lit. kirmis, aksl. cruvï (aus *cïrvï), *crumï (davon crümïnü rot), air. cruim, np. kirm, ai. kfmiferne gehalten werden.

waürstw n. werk, tat, aus *wur%stwa-, zu waürkjan. Dem got. worte entspricht genau avest. varstvahandlung.

waürts f. wurzel, ags. wyrt, as. wurt, ahd. wurz kraut, pflanze (mhd. auch 'wurzel'), urverwant mit air. frém, cymr. gwreiddyn, lat. radix t*wrad-, vgl. an. rót) wurzel, gr. paSx/jivot: ranke, junger trieb. Ob gr. pl^x wurzel hierher gehort, ist zweifelhaft. Vgl. axirtigards.

wëgs m. woge, an. va,gr, ags. wxg, afris. weg, as. wag, wëg, ahd. wag-, wahrscheinlich zu -wigan in gawigan.

weilia m. priester, s. weihs. weihan kampfen, vgl. ags. wigan, ahd. wigan kampfen und mit ablaut an. vëga kampfen, erschlagen, wozu waihjö, wigana und an. veig starke, urverwant mit lit. ap-veikiu bezwinge, vëka starke, kraft, aksl. vëkü kraft, lebensalter, air. fichim

Sluiten