is toegevoegd aan uw favorieten.

Petron 39 und die Astrologie

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

video, cum pisces vulgo muti habeantur, rhetores vero loquaces. Forte corrupta vox. An „vectores" aut „veteratores". Haereo. —

Die anderen Kommentare schweigen denn auch einheitlich, und übergehen die Schwierigkeit, als ob die Lösung für jeden Leser selbstverstandlich sei. Nur P. Thomas sagt in einer FuBnote in seiner Ubersetzung „rhéteurs: — Platon compare la rhétorique a 1'art culinaire".

Dies ist gewiB ein Fingerzeig in die Richtung der guten Lösung. Ich meine jedoch, daB wir hier besser Petronius aus Petronius

s e 1 b s t er klaren können.

Und darum wollen wir hier eine kurze Besprechung vorhergehen

lassen über:

Petronius' Verhalten der Rhetorik gegenüber

Der uns erhaltene Teil des Satyricons fangt gerade mitten in einer Unterredung des Rhetors Agamemnon, der soeben in seiner Schule ein „declamatio gehalten hat, an.

Nun wird der Unterricht der Rhetoren heftig von Encolpius angefallen, der diesen Lehrern selbst den tiefen Verfall der Beredsamkeit vorwirft. Gerade das Üben, die Scheingefechte in der Schule über eitle, fingierte Themata, macht die jungen Leute volkommen unfahig einmal auf dem Forum in Wirklichkeit aufzutreten. Dann fühlen sie sich ganz und gar nicht ihrer Aufgabe gewachsen und sie wissen nicht, wohin sie mit einem Male hingekommen sind. W enn die Übungen sie wenigstens noch für die Praxis geeignet gemacht hatten, konnte man es noch hingehen lassen.

„Haec ipsa tolerabilia essent, si ad eloquentiam viam facerent. Nunc et rerum tumore et sententiarum vanissimo strepitu hoe tantum proficiunt, ut cum in forum venerint, putent se in alium orbem terrarum delatos. Et ideo ego adulescentulos existimo in scholis stultissimos fieri, quia nihil ex his, quae in usu habemus, aut audi-

unt, aut vident." (Sat. c. i § 2 und 3).

In diesem Tone, voll Kritik und Vorwürfe, geht es so drei capita

weiter.

Und wie wir in den Angriffen, die Eumolpus auf die Malerei und Dichtkunst macht, Petronius' eigene Meinung sehen, können, weil