Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

in den Si'nn, dem Schuldigen burchhelfen zu wollen auf irgend eine Weise, scy es auch, dasi er es vermochte, dast er damit Ruf und Scheinehren erwürbe. Berpslichtet, mit Freimülhigkeit die Unschuld oder die Ueberbürdung des Angeklagten herauszustellen, wird der sittliche, der wahrhaft rechtlicht Zlnwalt zu keiner Zeit abweichen von Gesetz, Pflicht, Recht und Humanitat.»

Der Freimaurer ehrt den braven Richter, Anwalt und Vertheidiger; ein solcher ist ihm Bruder auch ohne die Weihe des Bundes. Der Pfleger deê Rechts, der unser Br, ward, ist uns zwiefach theuer, wenn er, im Kampfe der Ehre und Selbstsucht, der lockenden Gele» gcnheit, unter dem Schutze von Nechtsformen Gewalt und EinfluZ, Hab' und Gut zu erringen, dennoch fest der Versuchung widerstehend, nur daS vor Gott geltende Recbt vertritt und Sittlichkeit und Seelenfrieden sich zu bewahren weitz und eingedenk des Spruches: »das höchste Recht ist oft daS höchste Unrecht!» die Harten der menschlichen Rechtssatzungen durch die Milde des göttlichen Sittengesetzes, das der höchste Meister in Osten, der Weltheiland, lehrte, auszugleichen strekt. —

Haben Sie sich in solcher Weise geprüft und solche Grundlagen in Jhrem mannlich-krastigen Charakter gefunden, waltet bei klarem Verstande auch kraftig die ' Liebe in der Brust, wollen Sie unter dem Einflusse von Ueberzeugungen, wie sie uns beleden, fernere Schrikte thun zur Ausnahme in einen Bund, der die gleiche Ueberzeugung von Jhnen bethatigt zu sehen erwartet, so sprechen Sie offen und laut Jhr Ja aus.

Acazienzweige.

Bom Br. Back.

3.

Der Mensch, welcher in sich selbst nicht eiiidnnget, sliehct die Bilder des Todes; niederschlagend, entmuthigend, storend ist sur ibn der Gedanke an die Sterblichkcit; er verbittdet damit dcn Gedankctt an Bernich-

Sluiten