Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

— i6 —

digkeit, dass sie ein wesentliches Merkmal des Denkens sei. — Daher sei auch die Forderung, dass die Resultate in der aüssersten Grenze des Denkens nicht weniger concrete, greifbare und tastbare als dessen Ausgangspunkte seien ein Vergehen gegen die Denkgesetze. Es leiste diese Forderung aber auch hiermit Verzicht aufs Denken überhaupt, ebenso wie wenn man verlangen wollte, dass die letzter Ursache des Hagels Hagel sei. Dieselbe Ungereimtheit enthalt aber auch die Forderung, die als die letzte Ursache des Hagels nicht ausdrücklich Hagel, sondern etwas Greif- und Tastbares verlangt, da sie dann zwar wörtlich etwas anderes, dem Sinne nach aber dasselbe verlangt. —

Die Auseinandersetzung und Begründung dieser sechs Behauptungen haben ihre schwache Seiten. So sind die erste und vierte Behauptung genau genommen nur eine, zu der man nur auf zwei verschiedenen Wegen, dem des rein theoretischen und dem des praktischen Denkens, gelangt. Dazu kommt, dass der letztere Weg, was Anwendung und Beweiskraft betrifft bedeutend hinter dem ersteren zurück steht. Sein einziger Vortheil besteht allein in der Anschaulichkeit, die das philosophisch nicht geübte Denken der Laien eher als die Entwickelung des Processes der Begriffsbüdung überzeugt, dieser Vorteil ist in Rücksicht auf die niedrige Stufe, auf der sich die zwei letzten, obengenannten Gruppen, mit denen er sich auseinander setzen will, stehen, allerdings nicht gering anzuschlagen. Immerhin ist es nur ein anderer Beweisgrund derselben Behauptung, nimmer jedoch eine zweite Behauptung.

Ebenso sind die fünfte und sechste Behauptung nur zwei Seiten ein und derselben Behauptung. Die Forschung die sich mit einem Denkgesetze in Widerspruch setzt begeht einen Missgriff und leistet beim Verharren auf diesen Missgriff aufs Denken Verzicht. Es bleiben also von den sechs Behauptungen nur vier übrig. — Nicht aber nur in dieser aüsserlichen Umegehnassigkeit allein leidet die Auseinandersetzung. Auch innerlich lasst sie viel zu wünschen übrig. Die Beweise

Sluiten