Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

148

attributiv oder absolut (vermutlich absolut): 200 Auch erschien ihre volle und doch schmiegsame Gestalt, wie sie jetzt über den Bord des Billards sich neigte, jetzt das Queue gleich einem Speer gezückt mit freiem Arm auf einen Ball zielte. Die allmahlich haufiger werdende Abwechslung von attr. (oder prad.) und absol. Fügungen ist eine sehr erfreüliche Erscheinung; sie gehort wohl mit zu den neuen Formen der Eindruckskunst: das Bild des Ganzen wird: nicht mehr beeintrachtigt durch die etwas schwerfalligen attributiven Wendungen, es wird flófter, die Detailschilderung gewinnt an Lebhaftigkèit ' und Schwung. Wer dabei verliert, ist das Verbum finitum.

Die mit allem Zubehör des impressionistischen Dekors ausgestatteten Familienbilder inTlfcManns Buddenbrooks lassen in den epischen Zusatzen, die der Dialog noch tierig laszt, dieaelbe TechnSk erkennen. In dem ersten Bande (S. Fischer, Berlin 1920)5 finden sich folgende Belege: rein attr. 9 zart geb au t (N; verbunden mit einer abs. Fügung)1; 12 geschmückt (A); ahnlich 238 (N); 250 (N) und 478 (A); 450 gar nier t (A); 355 gestochen (N); 71 ge malt und umrahmt (N)$ ahn>lich 317 (N); \Ab gekleid et (N); 161 versteekt (N); 224 dur chleuchtet (N); 169 zu s amme n ge halt e n von (A); 63 gelüllt (N); 458 ausgefüllt (N); 34 ger auch er t und gekocht (N). Oft wird das Subst. durch das Pradikat oder ein Adverb von seinem Attribut getrennt, wie das beim attributiven Relativsatz (vgl. H. Paul, Gr. IV, 4 S. 312) schon frühzeitig möglich war: 207 Der grosZe Reisewagen hielt, mit Koffern und Taschen bepackt, vor der Haustür (N); 224 ein blauer Himmel mit einigen leichten, schwebenden Wolken d ar an, silberweisz dur chleuchtet von der Sonne (N); 379 Sin behagliches Wohnzimmer in grauem Tuche war da, nur durch Portieren getrennt von einem schmalen Salon mit.... (N); ahnlich 355; 379; 386; 450 und 459. Vor das Nomen gerückt 134 An Herrn Grünlich war, von der Hand der Konsals g eschri»ben, ein überaus diplomatischer Brief abgegangen (N); idem 71; 355; 250; 265; 273; 319; 355; 384; 410; 459; 486. Attrib. Fügungén mit modalem Nebensinn 93; 179; 207; 224; 249; 250; 265; 274; 280; 306 ; 309; 311; 333; 362; 384; 419; 444; 449; 454; 452?b|59; 459; 476; kausal (begründend) 245; 247; 313 und 317; -hut nachtraglicher Pradizierung 317 Ihr Gesicht. von den schwar-

Sluiten