Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

§ 175.

3<>4

S 175. D'après les usages de différents Etats belligérants la capture de navires ou de marchandises peut, de même, se pratiquer legitimement par des corps d'armée, ou par les équipages de batiments de guerre, opérant sur terre.

Allemagne, § 23 „Prisengerichtsordnung" : ,Die Bestimmungen der §§ 14 bis 22 finden enteprechende Anwendung, wenn Hafenbehörden oder Trappen auf Grand des Pnsenrechts Eigentum in Beschlag genommen haben." .

Comte de Smet de Naeyer (492) : voiher beige, saisi dans le port d'Anvers par les forces allemandes („von den deutschen Streit-

krarten"). „ , ,

Par contre, la cour des prises austro-hongroise a dabord expressément déchné sa compêtence pour connaitre d'une capture, effectivement opérée par une patrouille des forces de terre austro-hongroises. Voir sa décision relative au voiher a moteur Schko-

dra'ln&n Nacht zum 16. Janner 1916 wurde auf der Höhe von San Stefanf südösSi von Budua, der Motorsegler Schkodra von osterre,<^^ungaSen Trappen gesichtet und durch eine in einer Barke eSè^eschickte PaKlle gezwungen in Budua emzmauf en_g TMe sachhche Zustandigkeit des k.u.k. Prisengenchtes m Pola ist durch ? 1 dïp7G.0TZ dfe „von k.u.k. Kriegsschiffen nn gegenwartigen Kriege aufgebrachten feindlichen und verdacbtigen Schiffe und ihre Ldungeï'^eschrankt; eine ausdrückbche Bestimmung, wie sie die Pr GO li 15. April 1911 des verbündeten Deutschen Reiches im § 23 Tufweïst'amlL Erstreckung der Zustandigkeit f« »«SmSS? auf das von Hafenbehörden oder Truppen beschlagnahmte Eigentum, Ifder ml^ Marine-Normalverordnungsblatt vom 9- Dezember 19^verfaXrten iS.G.O. fremd. - Auch die mit Kaiserhcher Vemrdnung vom£ MaÏÏ 1864 aus Anlass des Krieges nut Remark eingeMirte Ssengerichtsordnung, an welche sich die ^g^*™-£££. lkh arfebnt, hat keine dem § 23 der deutschen Pr.GX). analoge Besttm mung enthalten, vielmehr war mit Ministenalverordnung vom 3- M&rc

tn^r^^L nur durch Scniffe der k.u.k. Kriegsmarine ge-

SChDa" rdt' Verlautbarung der jet* in Geltung befindEchenPnGO A\7-mehr als drei Tahre vorher verlautbarte deutsche Pr.G.O. den mass

Pr.G.O. analogen Bestimmung m die jetzt geltende Pr.G.O. aber trotz

Sluiten