Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

8 185.

324

times, semblent n'avoir guère été effectuées. Voir seulement les

iugements: , , , •

du tribunal des prises allemand relatif au vapeur néerlandais

Koningin Regentes (957) : t , Aa tj^+

Ferner sind 1672 leere, im engliscben Staatseigentum stehende PostbeüteÏÏhSetesbeute beschlagnahmt und durch Beschluss vom 5FebrifiS der deutschen Reichspostbehörde übervnesen. Diese MtSahme^terhegt, da es sich um femdhches Staatselgentum handelt, nicht der Nachprüfung des Prisengerichtès ;

de la Cour des prises austro-hongroise dans 1 affaire du vapeur itaben Cirene (507) et de sa cargaison :

Der Dampfer Cirene war samt seiner Ladung einzuziehen^ . .Die La£g Sïïffi» zwei 75 m.m. Kanonen und vier I^J^ÏÏS Moïren, Sanitatematerial, Mehl, Petroleum und verschiedenem Material, das von mihtarischen Verwaltungsbehorden m Neapel an olche

in Tobruk Derna und Rhodus verschickt wurde Der Dampier rsi

Sn^hScS HÏidelsschiff und hat daher feindhche Eigenschaft. SteSSïïf aïï Eigentum der Verwaltang «J^^»5 macht ebenfalls feindhch (Dienstbuch XXI-ia, § xt| Punkt 45).

du voiher (albanais ?) Halil (278) : ét^M Del segler HaUl wird samt den darauf veriadenen 1345 keren Saxken ë Kachverhalt) (Der Segler) wurde am 3- Janner

ioT* auf'derlahri™tatlari oder B.dia nach Statari aufge-

sacKe gcauicu w „„w* «irht festpestellt und sie smd daher als tiS^JSSS&SSX durch die Padse, DeHaration vom 16. April 1856 nicht geschatzt.

pt du voiher a moteur Fiore Albama (304) : Die Jdung gehort Essad Pascha oder der von ihm vertreteneu. österreic^arn feindhchen Regierung und ist als emdhche Ware au emem feindhchen Schiffe der Einziehung verfallen.

Dans 1'affaire du vapeur itaben Comighano (689) et de sa.ax gaison de mercure, consignée a 1'Amhauté britannique la Cour de Ma se declara incompétente, il est vrai, mais pour le motif que le navïe^tTansporteur^ait un navire d'Etat [comp. la citation

"du Consf des prises francais concernant la ^Xn^ (869), declarant bonne et valable la capture d une goélette turque et de sa cargaison que 1'officier commandant la goélette, et qui Ilisït parSe de 1'armée ottomane, avait déclaré appartemr au

Sluiten