Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

419

8 5>9>k

^™\:lr\7±TTki f battrC k -tional, U

discutees§e^ détidSt, a/rière qUCSti0n 86 tro—t suivants : *JUgement' dont nous «tons les passages

sei. Nach der dabei zugruïde ^ . das Schiff, das früher^ter A™1 DaretdJmg dei" Reklamantin ist Besitz gewesen ist, d5ch vïtraTvom^ * englischem

A.-G. Banco in Stockholm kSich ^ J™1 1914 von der Reederei auf der Reise von AmeSanacS^ JT***? W°rden- DamaJs war es amerikanischen Hafen Z^Z"^!?«nff» oder hat noch in einem erster Instanz soll sich bd1Swft^^2Plbal d<* Reklamantin in gestellt haben, dass das SdSKhl5f*?^ ^ der 111611156 heraus" besitze, was zu Verhaïïi^^ ^ erste Klasse

die damit geendet haften dSs?ÖW^L-^rragsparteien geführt habe, £ 2250 nachgelassen haS ?W «2^.1^ ?T 1°° £ I257<> laufigen Reparatur unterworfer, Zrfï! ï¥* m England einer vorOktober ic/4 ein yMS^J^^1 *"* B^digung am 22. ralkonsul in London eS iSto^s^ ^ >i4r^ G€neschwedischer Flagge gefahren n ^T- Sei das Schiff ^ter

■ ^rsihiar/ Flaggenattest s

der 5S^V£tfflflber d- Vorderrichter davon aus, dass Oktober 47dt?^Zr ttÊWe^Chen F**9 «* d« erfolgt sei.4'.. [Suvit les «ulSf * Flaggenattestes, droit suédois qui coiisioSco^mi^ T*VB^ d"dessus relat*ves au Daher kommt esTaS ? Blfletransfert de la propriété].. am Schiff auf toXïï^^^f^ Falle^daÏEigenturn nach dem4. August iot/h™^ ^ e^ ubergegangen ist, ob vor oder (Pr. O. Ziff. af^^^fe*? S des Krieges mit England

ge voi:dem 4-An^lS^^S^^ ^

Seite bestritten. 1 3 ü)> wird von keiner

^^SïSS^te» ««-^ tcomp. aussi § auswartsauf emerReleW^ *" Schiff ^ noch

der zwischen dem rnEr7lZd T^deltessich doch um einen Vertrag, dem engMe^er\lSS2iTr, T ,Ve™ttIer des Kaufers und Sinne verhandelt undlatoSS, Z§7^ ^ Wd zwar in dem

Sluiten