Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

§ 476.

832

S 476. La preuve contraire est réputée fournie, lorsqu'il a été établi, soit que le destinataire dés articles de contrebande conditionnelle domicüié en pays ennemi en fera usage dans sa propre industrie, soit qu'ü en avait déja disposé définitivement a des fins pacifiques au moment de la saisie.

Allemagne.

Modig (i8i)*: envoi d'une cargaison de charbons a bord d'un navne neutre (norvégien) en route de 1'Angleterre pour Raumö (Finlande), a destination d'une usine a gaz.

„Zur Führung des Gegenbeweises genügt nicht der Nachweis, dass zur Zeit der Aufbringung nicht zugunsten der feindhchen Streitmacht oder feindhcher VerwaltungssteUen über die Ware verfügt war, es muss vielmehr der Beweis von Tatsachen verlangt werden, welche nach dem gewöhnüchen Lauf der Dinge ihre Verwendung für feindliche Zwecke ausschliessen. Dies wird in der Regel der FaU sein, wenn der private Empfanger der Ware zugleich deren Konsument ist, die Ware also bei ihm ihren Endzweck erfüUt und nicht anzunehmen ist, dass sie auf Umwegen doch der feindhchen Streitmacht zugute kommt. Wenn Kohle zur Gaserzeugung verwendet ist, hat sie als Kohle ihre Endbestimmung erreicht und ihre Verwendung für feindliche Zwecke ist ausgeschlossen. Ist im vorliegenden FaU als bewiesen anzusehen, dass die Ladung des Modig wirküch für die kommunale Gasanstalt in Helsingsfors bestimmt war, so ist mithin ihre unschaVdliche Bestimmung dargetan. Es ist nicht ang&ngig, demgegenüber auf die durch besondere tatsachüche Vorgange nicht unterstützte Mögüchkeit hinzuweisen, dass der feindliche Staat die Ware bei ihrer Ankunft am Bestimmingsort trotz der darüber getroffenen Disposition hatte beschlagnahmen und sie für Zwecke der Kriegführung verwenden können. Denn diese Mögüchkeit liegt naturgemass bei aüen Gegenstanden der relativen Konterbande vor Das Oberprisengericht hat den Beweis, dass die Kohlen-

ladung des Modig durch eine vom Berechtigten bereits vor der Aufbringung des Schiffes darüber getroffene Verfügung an das Gaswerk in Helsingfors veraussert worden ist, als geführt angesehen.... [suit un exposé des motifs]. . .."

Alfred Hage (127) : cargaison d'étais de mines a bord d'un navire neutre (danois), destinée a une société marchande de bois a Newcastle (Angleterre) et achetée par celle-ci quelques mois avant la guerre pour 1'exécution de livraisons contractées antérieurement.

„Die Beweislage ist durch die in der Berufungsinstanz beigebrachten Beweismittel wesentlich verandert. Es liegen jetzt eidliche Aussagen vor, durch welche .... bestatigt wüd, dass die Empfanger ein sehr umfangreiches Geschaft in Grubenhölzern betreiben, mit denen sie eine grosse Anzahl nahmhaft gemachte Kohlenwerke versehen, welche samthch im

Sluiten