is toegevoegd aan uw favorieten.

Das Wunderhorn : Erzählungen, Geschichten und Gedichte ...

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

90

ber Srüftung ctngefTammert unb fcfjtie itjm SBorte ju, bte er bor bem Sofen unb Aürren nicfjt bören fonnte. Sine SJerftan» bigung burdj SBorte mar jmifdjen ben beiben nidjt möglidj; aber er fab mit einem 23Iid nadj aufjen, ma§ gefdjeben mar. Gcine gemaltige ©turjroelle batte ein breiedige§ ©tüd du3 ber ©ïattform be*au§gefd)Iagen; baneben batte fidj ein ©tein gefenft, batte ben ©tabïftab, an bem er beranfert mor, mit feinem innern Snbe in bie pöbe gebrüdt, unb biefer ©tabïftab batte ein Sfenfter ber Saterne au8 ber Sfaffung geboben. SJaburdj mar bie 8üde entftanben, bie Söaffer einliefj. S)ie sOffmmg mufjte geftobft merben; fonft fam baS 8*uer in ©efabr. <Sx berfudjte baS Senfter anjugieben; aber ba§ gelang nur febr unbollftdnbig, meil bie Qfaffung berbogen mar. Sïob batte fidj gebüdt unb fdjmang einen pammer gegen ben geloderten ©tein. S)a begriff 93UÏ feinen 2eil ber Slufgabe: er batte ba§ $enfter fo gut mie möglidj jujubalten unb ben ©efabrten gu marnen.

„Sob bat redjt," bacbte er; „entmeber er fdjlagt ben ©tein guredjt, ober er fdjlögt ibn in ©tüde; in jebem f?all mirb fidj ba§ Rafter mieber fdjliefjen laffen." Unb er fpabte berauS.

„patio!" (Eine müdjtige SBeKe fdjmanfte b^an. ©djroarg bob ftdj'8 bon unten embor, fdjmotl in bie pöbe, bi§ ein bider, meifjer ©djaumftrabl burdj bie öüde ber ©lattform aufmartS» fbrang, mabrenb eine anbere ©djaummclle über bie 33rüftung fdjïug. 23ob batte fid) auf feinen ©djrei bin erboben unb an ber SJrüftung feftgefratlt, folange ber ©djroaU bauerte; jefet bümmerte er mieber. „patio!" 9cod| einmal biefelbe ©toülftut, unb mieber flang ber pammer in fcbmeren ©djlügen. „paHo! ©ott fei un§ gndbig!" 3tt>ei ungebeure SBeHengipfel ftürmten bon meitem beran; ber ganje 5£urm judte, al§ ibn ber erfte