Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

No. 5. Das norwegische Gesetz über das gerichtliclie Verfahren in Strat'sachen v. 1. Juli 18S7 (Jurygesetz). 1 M. 60 Pf.

No. 6, Das italienische Strafgesetzbuch vom 30 Juni 1880 nebst dem Gesetze über die öffentliche Sicherheit vom 30. Juni 1889. 6 M..

No. 7. Das Strafgesetz für das Grofsf urstentum Finnland vom 19. Dezember 1889 nebst Verordnung über die Strafvollstreckung. 2 MNo. 8. Das mexikanische Strafgesetzbuch vom 7. Dezember 1871 eültie für den Bundesdistrikt unddas Territorium Niederkalitormen Tiozüglich der gemeinen Vergehen. u. für die ganze Republik bez. der Vergehen gegen den Bund. 3 M. 50 Pf.

No. 9. Das norwegische Gesetz, betreffend die Behandlung verwahrloster Kinder vom 6. Juni 1896. 50 Pf.

No. 10. Vorentwurf zu einem schweizerisclien Strafgesetzbuch nach den Bescblüssen der Experten-Kommission. 3 M.

No. 11. Entwurf eines Allgemeinen bürgerlichen Strafgesetzbuches für das Königreich Norwegen. Ausgearbeitet von dem durch Konigliche Entschliessung vom 11. November 1885 eingesetzten Ausschuis. 4 M.

(Ersetzt durch No. 20 dieser Samlunng).

No. 12. Das bulgarische Strafgesetz vom 2. Februar 1896. 2 M. 50 Pt. No. 13. Strafprozess-Ordnung für das Konigreich Ungarn. Sankrionirt am 4. Dezember 1896. 3 M.

No. 14. Vorentwurf zu einem Strafgesetzbuch für das kaiserlich japanische Reich. t^bersetzt von Assataro Okado. 1 M. 50 Pf.

No. 15. Strafgesetzbuch der Republik Chile. Amtliche Ausgabe, Übersetzt v. Alfredo Hartwig. 3 M.

No. 16. Allgemeines Biligerliches Strafgesetzbuch für das Konigreich D&nemark vom 10. Februar 1866 sowie Gesetz. betreffend die Behandlung einiger im allgemeinen Bürgerlichen Strafgesetzbucn behandelter Verbrechen und Gesetz über Gewalt gegen schuldlose Personen vom 11. Mai 1897. Übersetzt von H. Bittl. 1 M. 60 Pf,

No. 17. Die Bulgarische Strafprozessordnung vom 3. April 1897. Übersetzt von A. Teichmann. 2 M. 25 Pf.

No. 18. Die Norwegische Strafgesetzgebung vom 22. Mai 1902. 1. Militürstrafgesetz. 2. Gerichtliches Verfahren in Milit&rstrafsachen. 3. Anderungen im Gesetz über das gerichtliche, Verfahren in Strafsachen vom 1. luli 1887 (samt den seitherigen Anderungen). Uebersetzt von A. Teichmann. 2 M. 50 Pf.

No. 19. Das Portugiesische Strafgesetzbuch. übersetzt von F. Zander. 3 M.

No. 20. Allgemoines bUrgerl. Strafgesetz für das Künigreich Vorwegpn vom 22. Mai 1902. übersetzt von K. Rosenfeld, und A TJrbye. 2 M. 50 Pf.

No. 21. Die Ottomanisclie Strafprozessordnung, verüffentlicht auf Irade vom 5 Redscheb 1296 (25. Juni 1879). Übersetzt von W. Padel. 2 M. 50 Pf

No. 22. Dilnemark. I. Interimist sches Gesetz vom 1. April 1905 betr. Abilndorungen der Straigesetze (Prügelgesetz). II. Verordnung betr. Körperstrafe und Vollzieliung. III. Bekanntmachung vom 6. Sept. 1905 betr. die Durchfülirung der im interimistischen Gesetze vom 1. April enthaltenen Bestimmung. dass Gefilngnisstrate bei gewühnliclier Kost mit Arbeitszwang verbunden ist. 60 Pt.

No. 23. Strafgesetzbuch für das Kaiserlich japanische Reich vom 23. April 1907. Übersetzt von Shigema Oba. 1 M. 50 Pf.

No. 24. Das neue russische Strafgesetzbuch (Ugolovnoje Ulozenje.) Allerhochst besttttigt am 22 Marz 1903. Aus dem Russischen übersetzt von O. S. Bernstein. 4 M.

Sluiten