Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

ist es nun dass einige solcher spcciell gefarbten Verdickungen der ausseren Bekleidung von Lepidopteren-Raupen Mimicryfaktoren sind. Die runden etvvas hervortretenden Flecken, welche in der Schlangenmimicry der Raupe von Papilio Memnon L. und P. Polites L. die Rolle der Schlangenaugen spielen, sind von dieser Art, und die Schlangenmimicry der Raupen von Hebotnoia Glaucippe L., welche, wie dies auf Seite 22 bereits mitgeteilt wurde, trotz der Kleinheit des Tieres sehr stark ist, wird grossenteils, was die Augen betrifft, durch solche besonders gefarbten Knótchen auf beiden Seiten des 3'en Thoracalsegmentes befindlich, hervorgerufen.

Aufmerksamkeit verdient es sicherlich auch dass bei solchen Sphingidenraupen, bei denen die sogenannten Augenflecken und dadurch die Schlangenmimicry stark entwickelt sind, sich diese gerade auf dem ersten Abdominalsegment befinden, und dies bei solchen Raupen besonders verdickt ist, also auch wohl eine aussergewöhnliche Muskelentwicklung besitzen wird; unisomehr, da dann auch haufig an den Seiten der andern Abdominalsegmenten derartige Flecke vorhanden sind, doch stets viel weniger stark und bisweilen nur rudimentar entwickelt. Und die eigentiimliche haufig zickzackartige Bandzeichnung der Hinterflügel von viele Rhopaloceren wird, wenn meine Ansicht wenigstens richtig ist dass diese Flügel früher einen wesentlich grosseren Umfang gehabt haben, auch wohl als eine Anhaufung von Pigment langs der Riinder, wo diese Umgestaltung stattgefunden hat, aufgefasst werden mussen.

So können also auch specielle Pigmentanhaufungen durch Verhartungen oder Verdickungen in, oder Druck auf die

volkommen, oft auch auf einem mehr rückwiirts gelegenen Segment sich wiederholen, doch weniger entwickelt.

Siehe da eine phj logenetische Erklarung dieser eigenartigen Zeichnungen auf dem Körper der genannten Raupen, welche dieselbe sicher besser und mehr den Thatsachen entsprechend verdeutlicht als die Phantasien über Nützlichkeit oder die Eimersche Theorie dazu im Stande gewesen waren. Ich bezweifle darum nicht, dass ein eingehenderes Studium auf diesem Punkt noch dahin führen wird, andere solche eigentümlichen Zeichnungen von sogenannter warnender Art oder dergleichen, auf dieselbe Weise zu erklaren.

Sluiten