Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

derselben Psyche wohl in bezug auf verschiedene Gegenstande, nicht aber in bezug auf denselben zugleicherzeit ein höherer und ein niedriger Verstandes-Stadium dasein kann, wird die Funktion der zu dem höhern Verstandes-Stadium gehörenden Logik in der Psyche des Herrn W., in Bezug auf diesen Gegenstand nicht mehr möglich sein.

Weil also Herr W. ganz und gar unterlassen hat die Grundlage seiner Thesen zu beweisen, hat er seinen wissenschaftlichen Prozess gegen mich verloren und keine grossen Worte oder Trugschlüsse, vvelche auch immer, können dies ersetzen. Es ist deshalb eigentlich nicht von grosser Bedeutung, dass er der ihm an zweiter Stelle gestellten Fordernng auch nicht genügt hat, namlich der Forderung, das Unbegründete dessen, was ich gegen seine Thesen angeführt hatte, darzulegen. Und doch ist dieser Umstand in bezug auf die Annehmbarkeit einer Hypothese immerhin von einiger Wichtigkeit, weil ja der Beweis für sie nicht weiter als bis zu einem gewissen Grad von Wahrscheinlichkeit zu fiihren ist. Er kann also noch immer durch Argumente, welche diese Wahrscheinlichkeit angreifen» geschwacht oder sogar zu nichte gemacht werden. Darum hatte Herr W. auch diese Argumente widerlegen miissen und darf man also wohl daraufhinweisen, dass er auch in dieser Hinsicht hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Obgleich die von mir angeführten Beschwerden, wie z. B. das vollkommen Unerklarliche seines sogenannten indifferenten Typus unzweifelhaft ausserst wichtig sind, schweigt er einfach darüber. Das ist unzweifelhaft sehr bequem, zeigt aber auch unzweideutig, dass einer scharferen Prüfung die Sache dieses Herrn wohl nicht standzuhalben vermag. Mit Herrn W. als Antagonisten habe ich hiermit abgerechnet; von einem allgemeinern Standpunkt aus werde ich aber spater noch auf ihn zurückkommen.

Prof. Dr. L. Kathariner.

Einen einigermassen anderen Standpunkt in dieser Frage vertritt Prof. Dr. L. KATHARINER in seiner schon erwahnten Besprechung meines Werkes in der Insekten-Bórse. Auf S. 41

Sluiten