Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Taf. 46 abgebildcten, den indischen Archipel bewohnenden Arten desselben Genus. Keine dieser letztcrn zeigt diese Streifen, aber bei den beiden afrikanischen Arten sind sie vorhanden. Nun, nie hat diese Eigentümlichkeit der afrikanischen Rhopalocerenfauna trotz alledem die Aufmerksamkeit des Herrn A. auf sich gezogen; meine Aufmerksamkeit erregte sie schon bald, von mir wurde sie sozusagen sogleich entdeckt, als ich mich, wenn auch nur beilauflg, mit einigen afrikanischen Schmetterlingen zu beschaftigen hatte.

Warum? Ich besitze bei weitem nicht die ausgedehnte Kennt-

nis in dieser Hinsicht, welche Herrn A. eigen ist, in keinem Teile verfüge ich zu meinen Studiën über ein so ausgebreitetes Material, wie es ihm zu gebote stand. Ich sah aber diese Schmetterlinge schon sofort mit andern Augen as mit denen eines blossen Systematikers an, namlich mit denen eines Biologen, der gewohnt ist die Farbenordnung der Lepidopteren zu beobachten und mit den dazu erforderlichen Kenntnissen durch' frühere Studiën ausgestattet ist.

Dies alles nun greift gewiss den wohlverdienten Ruhm dieses Gelehrten als Lepidopterologen in keiner \\ eise an; es bedeutet nur dass seine Kenntnis, wie bedeutend sie im übrigen auch ist, auf seinen Studienkreis beschrankt ist, und dass es daher vernünftiger von ihm gewesen ware, dies einzusehen und doch vor allem nicht mit einer gew.?sen Selbstüberhebung auf die Resultate der Studiën andrer herabzusehen. Auch andere mogen daraus die Lehre ziehen, dass, wo iemand nach speziellen Studiën biologische Erscheinungen anders ansieht, als er, es doch nicht angeht, dies mit selbstgewissem Eigendünkel zu leugnen und sich wie eine Scluldkröte unter das Schild der Routine zurückzuziehen, sondern dass es besser und würdigcr ist, sich an dieselben Studiën zu begeben und zu untersuchen, ob demzufolge die bis jetzt gepriesenen Ansichten eine Veranderung erfordern.

E. Wasmann S. I.

Ein zweites Beispiel liefert mir hier der bekannte, oben schon erwahnte Ameisen- und Termitenkenner, Herr ER1CH

Sluiten