Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

als alteruistischen Faktoren bcstimmt war. Sie standen auch der übrigen Gesellschaft gegenüber auf sehr egoistischer Grundlage, und eine derartige gcgenseitige Hilfeleistung, die, wie die ihrige, sich auf die nachste Umgebung beschrankte, steht im moralischen Sinne gar nicht so hoch, und nahert sich dem Kampf aller gegen alle erheblich mehr, als Kropotkin wohl zuzugestehen scheint. Die neuere, alteruistische Richtung ist ganz anderer Art; sie hat sich denn auch nicht aus jenen frühern Verhaltnissen entwickelt. Ware sie historisch so fest begründet, so würde sie auch sich jetzt noch sich als weit kraftiger erweisen, als es der Fall ist. Denn tatsachlich ist sie noch sehr schwach und zwar gerade, weil sie noch so jung ist. Die Vorstellung Kropotkins über den Ursprung des Rechts, z. B. den des Strafrechts, dass dieses namlich aus dem Rachegefiihl hervorgehe, ist übrigens keine andere, als die, welche man bei vielen sozialistischen Schriftstellern findet, aber darum nicht weniger falsch. So verhalt es sich auch mit seinen andern historischen Anschauungen; in hohem Grade einseitig ist z. B. seine Ansicht über die Ursachen des Verschwindens der mittelalterlichen Zünfte. Völlig blind scheint er gegen die grossen Mangel zu sein die diesen anhafteten und bei der allmahligen Entwicklung der gesellschaftlichen Verhaltnisse und des wechselseitigen Verkehrs so stark hervortraten, dass sie mit denselben nicht mehr vereinbar waren. Wie Wassmann seinen religiösen Ansichten, so sucht auch Kropotkin die Errungenschaften der Naturwissenschaft und die Erfahrungen der Geschichte seinem politischen Glauben anzupassen. Denn Kropotkin ist ein Schwarmer, wenn auch ein edler Schwarmer und das Übertriebene seiner Auffassungen lasst sich durch die schrecklichen Zustande seiner Heimat voll und ganz entschuldigen.

Immerhin ist die Anzahl der Anhanger der darwinistischen Selektionslehre noch eine sehr grosse. Sie sind der festen Überzeugung, die wissenschaftliche Wahrheit in ihr über die betrefienden Gebiete zu besitzen. Es giebt sogar deren, welche sich nicht scheuen, deswegen einen überaus anmassenden und sogar groben Ton dem gegenüber zu führen, der ihnen darin widerspricht. Aber alles das kann

Sluiten