Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

§ 56. Mit Recht scheint Frazer') also zu vermuten, die als ^sser bestimmtcr Tiere bezeichneten Götter seien früher selbst in dieser Gestalt verehrt worden; vielleicht ist diese Hypothese sogar noch weiter auszudehnen, und hatte jeder Gott, dem in festem, uraltem Ritus ein bestimmtes Tier geopfert wurde — selbstverstandlich nicht jedes beliebige Tieropfer —, eine solche Tiergestalt gehabt. Das Opfern des Gottes selbst ist eine oft vorkommende Sitte, welche wir auch bei den Griechen finden. In Tenedos pflegte der Priester, der zu Ehren des Dionysos ein neugeborenes, mit Kothurnen ausgestattetes Kalb geschlachtet hatte, zu fliehen und mit Steinwürfen von der Menge verfolgt zu werden 2). In Athen floh der (2ov$ivoe 3) oder /3svr>je *), als er bei den Bouphonien dem Zeus Polias ein Rind geopfert hatte, und ward das Beil, welches er dabei benützt hatte, verurteilt 5). Ueber die Bedeutung der Bouphonien gehen die Meinungen der Gelehrten auseinander °), aber dass das Rind den Gott selbst vertrat'), geht

1) Golden Bough II 167.

2) Siehe unten II § 255; vgl. die von Eustathios (II. 331, 26) erwahnte Sage: apxrov Si yevo/xévitt sv xut<v [Mouw%tet- 'AfTi'fpS) xxi vt' 'azyvx/uv ivaip/oi/zo; 'eircyéviTO, ov iiraMayitv a Sfo? il Tic, rijv ivyxrépa Stirei rji 'ApréiiiSi . . . "Ef</3acpot. . . Sixxofnyrxf rijv Svyarépti, ai/rijv piiv &iréxpuj/en iv TÜ iSvru, xlyot Si irSviri KOrnijrat tviv Svyxré pot

3) Paus. I 28, 10. 4) Hesych. s. v.; vgl. C. I. A. II 1656.

5) Paus. I 24, 4; 28, 10; Porph. De Abstin. II 9, 28 ff.; Schol. Ar. Nub.

985; Schol. Hom. £ 83; Suid. s. v. A<o« Hesych. s. v. Aid( ixxoi

6) Mannhardt, Mythol. Forsch. 68 ff.; Rob. Smith, Rel. of the Sem. 304 ff.; Frazer, Golden Bough II 294 ff.; Prott, Rhein. Mus. 1887,1870".; Stengel, ib. 399 ff.; Farnell, Cults of Greek States I 56, 58, 88 ff.; Mommsen, Ileortologie'2 512 ff.; Gruppe, Gr. Myth. I 29; Hubert et Mauss, Essai sur le sacrifice, Année sociol. 1898, 107 ff.

7) Ueber das Opfern des Gottes vgl. Mannhardt, W. F. K. 160; Frazer, G. B. I 166 f.; Jevons, Introd. to Hist. of Rel. 216, 231, 255, 291 ff.; Grant Allen, The evolution of the Idea of God, Kap. X ff.; Liebrecht, Der aufgefressene Gott, zur Volkskunde 436, 439; Go biet d'Alviella, Les rites de la moisson, Rev. Hist. Rel. 1898 II 1 ff.; Robertson Smith, Encycl. Britt. s. v. Sacrifice, Rel. of Sem. 414 ff.; Hubert et Mauss, Année Sociol. 1898, 116 ff.

Sluiten