Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

1

230. A. in Schlangengestalt von Epidauros nach Rom 230, nach Epidauros Limera, und nach Sikyon gebracht 230. Miinzen von Epidauros, Pcrgamon und Kos: Kopf des Asklepios, R. Schlange 230. Heilige Schlangen und Hunde in den Tempeln des Asklepios 253.

Athena. Stein mit welchem Athena den rasenden Herakles bezwungen hatte, in Theben 55- Glatter Pfahl der Athena in Lindos 85. Roher Pfahl in Athen 86. Palladium auf pergamenischen und attischen Miinzen, Gefassen, Wandgemalden und Reliefs 100. Oelbaum der Athena auf der Burg zu Athen 110. Anderer heiliger Oelbaum der Athena auf der athenischen Burg lil. Die heiligen Mopixi auf der Burg und bei der Akademie zu Athen 111. Oelbaum der Athena auf athenischen Miinzen 112. Heilige Oelbaume auf der Burg zu Lindos 111. Oelbaum vor dem Tempel der Athena in Sikyon ui. Kupferne Palme im Tempel der Athena Polias auf der Burg zu Athen 143. Athena Kissaia in Epidauros, Athena Kyparissia in Asopos und Kyparissiai, Athena Kranaia in Elateia, alle 114. Miinzen von Kos: Palladium, Oelbaum und Altar 170. Miinzen von los: Athena Polias und Palme 187. Miinzen von Priene: Kopf der Athena, R. Eule auf Amphora, unter welcher Palme 205. Miinzen von Troizen: Tempel der Athena Sthenias, auf beiden Seiten wilder Oelbaum und Cypresse 211. Miinzen von Pcrgamon, Markianopolis, Istros, Nikopolis: Athena neben Oelbaum, um welchen sich eine Schlange windet 112. Erechtheus im Begrifife seine Tochter Chthonia unter dem heiligen Oelbaum zu opfern (Gemme) 112. Schlange der Athena Polias 238. Schlange vvelche sich um den Oelbaum windet, auf Miinzen von Athen, Pcrgamon u. s. w. 112. Athena und Schlange, auf Miinzen von Athen, Ikonion, Side und Selge 238. Heilige Hunde im Tempel der Athena Bias in Apulien 242. Perlhühner beim

I

Sluiten