Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Umwandelung auf der Bussbank gefunden haben. Theils sind es Schreckgeschicliten, welche die zeitlichen und ewigen Strafen derer schildern, welche den rechten Augenb'ick versaumten. Das ganze beabsichligt und bewirkt auch olt den Eindruck: Jelzt, in diesem Augenbliek steht deine Seligkeit auf dein Spiele.

Oft fehlt es auch nicht an widerwartigen Ausschreitungen. Nicht selten sieht man, dass die Bussfertigen wie todt hinsinken und ohne Regung liegen, bis sie plötzlich erwachen und unter dem Ruf: «Hallelujah! Hallelujah!» odei «Glory! glory!» fusshoch in die Höhe springen, wie in besinnungslosem Rausch und getrieben von einer geheimnissvollen Macht. Oft zeigen sich die schrecklichsten, krarnpfartigen Verrenkungen und Zuckungen, oder es bricht ein Gelachter aus, welches sich ansteckend weiter verpflanzt. (ierade der iirgste Gottesleugner und Spotter wird oft erfasst und fait wie todt nieder.

Nu volgt onverwijld de eigenlijke aanval: men werpt zich op de individuen. Alsbald stürzen Prediger zwischen die Zuhörer und überreden die Einzelnen mit heftigen Geberden und schreiender Slimme, dass sie kommen mochten, um dem ewigen Zorn zu entrinnen. Bald ist die Bank mit Knieenden gefiillt. Die Verwirrung erreicht den höchsten Grad. Viele lieten mit lauter Slimme für die, welche schluchzend da knieen. Die Prediger eilen wieder umher, noch Andere zu gewinnen. Die Zalil der beim Meeting Bekehrlen wird spater in den Kirchenzeitungen jedesmal genau berichtet.

Zóó valt men aan bij de Canipmeetings; zóó bij de zg. Mission and Special Services. Als bij deze laatste de boet-

10

Sluiten