Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Defensorenamt leicht ein Geschaft werden. Im .Tahre 392 miissen die Defensoren bereits gewarnt werden nichts zu fordern, was man ilinen nicht schuldet. ») Aus einer Constitution des Jahres 399 sehen wir, dass sie und die Decemprimi sich Collusion mit den Laeten, den angesiedelten Barbaren, zu Schulden kommen lassen und diesen grössere Grundstlicke erteilen, als ilinen gebührte. lm Jahre 409 miissen schon Bestimmungen gemacht werden fiir den Fall, dass sie das »Acta conficere" verweigern. 3) Justinian endlich war bemülit, der Habgier der Defensoren Schranken zu setzen: wenn sie ein Gehalt bezogen, sollten sie damit zufrieden sein; war dies nicht der Fall, so sollten sie nur dasjenige bekommen, was der Kaiser ihnen zu empfangen erlaubte; gemeint sind hier wohl die üblichen Sporteln. 4) Harte Straten wurden dem Defensor angedroht, falls er dieses Verbot iibertrat: er sollte das Vierfache zuriickgeben, geht seines Amtes verlustig, wird für immer verbannt und gegeisselt. 5)

ist, dass diejenigen welche ein ötfentliches Amt bekleiden wahrend ihrer Amtszeit nichts kaufen dürfen. Man muss die Constitution im Zusammenhang mit der vorhergehenden und folgenden Constitution (1. 3 und l. 5) lesen: 1. 3 bestimmt, dass die Officiales derartige Geschafte nicht vornehmen dürfen, wiihrend 1. 5 dasselbe von den Judices und einem sehr erweiterten Kreise von Beamten, worunter sich auch die Curatores civitatum befinden, vorschreibt. (§ 1 fine: curatores etiam ista lex contineat). In der 1. 4 steht dann nur, dass die Defensoren, wie andere Beamte, dem betreffenden Geset/.e (1. 3) unterworfen sind.

J) 1. 7 0. Th. 1. 29 = 1. 5 C. J. 1. 55. Defensores nihil indebitum

vindicantes

а) 1. 10 C. Th. 13. 11. Quoniam ex multis gentibus sequentes Romanam felicitatem se ad nostrum imperium contulerunt, quibus terrae laeticae administrandae sunt, nullus ex his agris aliquid nisi ex nostra annotatione mereatur. Et quoniam aliquanti aut amplius, quarn meruerant, occuparunt, aut colludio principalium vel defensorum vel subrepticiis rescriptis majorem, quam ratio poscebat, terrarum modum sunt consecuti, inspector idoneus dirigatur, qui ea revocet, quae aut male sunt tradita, aut improbe ab aliquibus occupata. Der Sachverhalt steht otfenbar mit den Steuerverhaltnissen in Verbindung.

») 1. 3 C. Th. 11. 8 = 1. 9 C. .T. 1. 55.

4) Auf die Sporteln weisen hin: 1. 30 § 1 C. J. 1. 4 „quae scilicet omnia sub datione duorum solidorum flant" und 1. 17 § 2a C. J. 1. 2 „quin etiam gratis id excipient." Sonst geschah es nicht „gratis".

б) Nov. 8 ed. cap. 1 und not. 49. Ueber das Gehalt des Defensors sehe man auch Nov. 15 cap. 6.

Sluiten