Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

den wir bereits als Cultstatte des Ra kennen gelernt haben, sondern dafür zeugen aueh die dem Isaak zugeschriebenen Söhne Esau und Jakob, die, wie wir zeigen werden, deutlich die aegyptische Herkunft des Isaak oder speciell seine ursprüngliche Identitat mit Ra bezeugen.

Wir haben bisher nur im Vorbeigehen von Hagar und Qetura, den beiden andern Frauen Abrahams gesprochen. Vielleicht dass mit Hilfe der aegyptischen Mythologie auch die Bedeutung dieser Figuren sich noch etwas naher bestim men lasst.

Hagar wird als die aegyptische Sclavin der Sara bezeichnet, die Abraham zur Beifrau nahm (Gen. 16). Schon die Schwangerschaft Hagars erregt die neidische Eifersucht der Sara, und um der Bedrückung zu entgehen, flieht Hagar aus Abrahams Haus in die Wüste bis zur Quelle auf dem Weg nach Sclmr, wo der Engel des Herrn sie umkehren heisst und ihr die Geburt Ismaels verkündigt, von dem er sagt: „Der wird ein Mensch wie ein Wildesel sein: seine Hand wider jeden und jedes Hand wider ihn; und er wird allen seinen Verwandten auf' dem Nacken sitzen". Von diesem Brunnen, den sie selbst nun Beer lachaj roi nennt, nach Hause gekehrt gebiert sie Ismael, aber nachdem dann Sara ebenfalls einen Sohn, Isaak, geboren hat, bricht der Hader bald wieder aus (Gen. 21). Das muntere oder mutwillige Wesen Ismaels erregt aufs Neue die Eifersucht der Sara, und diese verlangt darum, dass der Sohn der Magd nicht mit ihrem, der Herrin, Sohn erben, vielmehr samt seiner Mutter ausgetrieben werden soll. Dies geschieht. Mutter und Kind irren in der Wüste. Das Brot und das Wasser aus dem Schlauch gehen zu Ende, und Hagar wartet auf' das Sterben des von ihr unter einen Strauch gelegten Ivnaben. Aber Elohim liört auf' die Stimme des Knaben und ruft der Hagar durch seinen Engel zu: Steh auf, heb den Knaben auf und fasse ihn fest mit der Hand, denn ich werde ihn zu einer grossen Nation machen. Und zu gleicher Zeit öffnete ihr Elohim die Augen, dass sie einen Wasserbrunnen sah und den Knaben franken konnte. Und

Sluiten