Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Gefunden ist Horus,

Er triumphirt.

Das Königreich wird ihm übergeben,

Es erscheint für ilm das Diadem auf Befehl des Qeb,

Er erfasst das Scepter des Doppellandes

Und die Südkrone steht auf seinem Haupte.

Beim Schalie des Rufes tritt der Sohn der Isis heran Zu dem Spender des unheilvollen Schlages,

Denn er racht seinen Vater etc. etc.

2. ESA u.

Wir müssen nun aber zurückkehren zu der Frage nach dem Verhaltnis von Jakob zu Esau. Wenn sie nicht Brüder von einander gewesen sind, welcher Art sind dann die Beziehungen Jakobs zu Esau gewesen, die das Alte Testament doch jedenfalls voraussetzt.

Diese Frage wird sich von selbst beantworten, sobald wir festgestellt haben, wer Esau selber gewesen ist. Ist Isaak — Ra und ist Esau der Sohn des Isaak, der diesem als Zwilling, wenn auch nicht zusammen mit Jakob, geboren wurde, so ergibt sich von selbst, dass Esau 'dem Gott Schu, dem Lichtstrahl und der Stütze des Ra entspricht. Denn Schu ist der Sohn des Ra und hat allerdings nicht einen Zwillingsbruder aber eine Zwillingsschwester, namlich die Göttin Tafnut (424. 483. 522). Mit ihr dachte man sich auch Schu in das Sternbild der Zwillinge versetzt r). An der Stelle der Tafnut ware also in der alttestamentlichen Erzahlung Jakob als Zwillingsbruder einjjeschoben.

Dass Esau in der That = Schu ist, dafür enthalt die alttestamentliche Erzahlung noch weitere Beweise. Dem Jakob gegenüber erscheint Esau als ein Mann von wilder, rolier Kraft und überlegener Starke. Das passt ganz zu

1) Cf. Wiedemann, a. a.O. S. 19.

Sluiten