is toegevoegd aan je favorieten.

Das Buch Ester, nach der Septuaginta hergestellt

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

LXX ist das zweite mit seinen Antecedcntien ausschmiickende Glosse zum ersten. H setzt statt ^es zweiten 1^}?. Auch die Zahl, die rund ein

halbes Jahr ausmacht, ist verdachtig. Die doppelte Zcitangabe in H ist noch weniger urspriinglich als die einfache der LXX.

V. 5. LXX oti y/zspzi tov yx(j.ov, unentbehrliche Angabe des Zweckes des Gelages. In LXX könnte yxpoG auch fiir stehen, wie Gen. 29, 22, doch

wird die Sache nur klar, wenn yxiioc; durch riSPn übersetzt wird. Es wird die Hochzeit mit der Attiv (V)$ï) geraeint sein, wozu gut passt, dass der Kiïnig die Neuvermahlte zeigen will. l'm nicht zweimal hintereinander "D^D m haben, was in ganz verschiedener Bedeutung stehen miisste, setzt H statt des ersten das farblose DWl- Ist h\T^ statt m$D zu setzen? LXX

T • :

driickt in V. 8 ~\T,£> durch Tjrof aus. |JJp -jy") ist> abgesehen von

der auffallenden Syntax, nichtssagender Zusatz, welcher mit Recht in LXX fchlt. (Jacob hiilt freilich auch diesen Zusatz fiir urspriinglich). Hier hat LXX nicht verkiirzt, sondern H hat iu miissiger Weise erweitert. Die Siehenzahl in H statt der Sechszahl in LXX ist nach V. 10 und der Siehenzahl bei der Hochzeit der Ester 2,18 wohl richtig (fehlt in LXX) ist Glosse zu "tjjn °del'aus" schmückeuder Zusatz, auf keinen Fall urspriinglich. -)\jn nahezu sinnlos. LXX J"p2. Das nur in Ester vorkommende |£"P3 ist verdachtig.

V. C. -im der LXX ist in H wegen des i'ihnlichen ausgefallen.

T

(LXX xvpot) scheint mir Dublette zu zu sein. Letzteres sollte ersteres

erklüren. bcdeutet runde Süulen. Erst nachdem es missverstanden war,

wurde !2m? hinzugesetzt. Man fasste es wohl spater in der Bedeutung

„Reifen". Die Dublette liegt noch klar in der Construction der LXX vor, WO xxi vor evi ttvtoti; fehlt, Ich lese nach B "H1DJ7 b}>

(vgl. Ex. 26, 32). In A ist wohl die urspr. Lesart ét/ ïtvaoiq irxpivov A/flov (vgl. das unmittelbar Folgende). Joseph. hat bloss xtove$, nicht zweierlei. Nach Joseph. ist ein Zelt aufgeschlagcn. Der zweite Theil des V. von an