is toegevoegd aan uw favorieten.

Das Buch Ester, nach der Septuaginta hergestellt

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

gefrevelt, sondern gegen alle Püreten und Grossen des Königs. Denn man wix-d ihnen die Worte der Königin 17 kund thun, und wie sie gegen den König gefrevelt hat. Und wie sie gegen den König Artaxerxes gefrevelt hat, so werden nunmehr aucli die anderen Für- is stinnen der Perser und Meder, wenn sie hören, was sie dein König gesagt hat, wagen, ihre Ehetniinner zu verspotten. Wenn es nun detn König gut diinkt, so 19 möge ein königliches Gebot von ihm ergehen und unter die Gesetze der Perser und Meder geschrieben werden und nicht umsonst gegeben sein, und nicht mehr möge die Königin zu ihm kommen, und ihre königliche Wurde möge der König einein Weibe geben, welches besser ist als sie. Und man soll dem Gesetz 20 des Königs, welches er giebt, in seinem Reiclie Gehorsam leisten, und so werden alle Weiber ihren Mannern Elire zollen voni Armen bis zuni Reichen. Und ai das VVort gefiel dein König und den Fürsten, und der König verfuhr nach der Rede des Muchai. Und aa das Gesetz wurde versandt im ganzen Königreich, in

1 rau" macht H „die Freuudiii der Washti", die zur folgenden Erzahlung gar nicht passt.

V. 20. Es fallt auf, dass das Gesetz, welches ia V. 19 pi hiess, hier heisst. LXX hat beideinal voi/.oq. H unterliegt auch hier dem Verdacht, persische Wörter eingesetzt zu habeu. j-q-j *0 ist secundarer, albcruer Zusatz, durch das in H eingesetzte vorhergeh. veranlasst. oti zKviwas Jacob (S. 264) statt dessclben in LXX einsetzen will, ist noch unpassender und gewiss nicht ursprüuglich. — xto ém$ 7rhowTtou der LXX ist gewiss nicht Exegese (!) zu pp wie meint, sondern setzt einen anderen Text voraus. Letzteres ist die gewöhnlichere Phrase, welche statt der selteneren substituirt wurde.

V. 22. LXX vocal. falsch activisch statt passivisch; schr. (fnn)

Zur „Sprache" fiigt H noch die „Schrift" hinzu, ein aus kleinlicher Mikrologie hervorgegangencr Zusatz. Der Schluss nach H ist ganz albern. Den Sinu des Zusatzes giebt wohl das Targum richtig an : in gcmischtcr Ehc