Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

LITERATUUR OPGAVE.

Alkohol.

W. HERaüS. Sublimat Dampte als Desinfectionsmittel. Zeitschrift f. Hyg. u. Inf. Krh. Bd. 1, 1886.

E. Salkowski. Ueber die antiseptische Wirkung des Chloroformwassers. Deutsche Med. Wochenschrift, 1888, pag. 749.

Landsberger. Vierteljhr. Schr. f. Dermatologie, 1888, pag. 749.

Fürbringer. Zur Desinfection der Hande des Arztes. Deutsche Med. Wochenschr. 1888, pag. 985.

Untersuchungen u. Vorschriften überdie Desinfection der Hande und des Operationsfeldes nebst Untersuchungen über den bacteriolog. Character des Nagelschmutzes. Centralbl. f. Chir. 1888, N°. 5.

Fürbringer. Untersuchungen u. Vorschriften über die Desinfection der Hande des Arztes. Wiesbaden 1888.

Landsberg. Zur Desinfection der menschlichen Haut. Inaug. Diss. Breslau 1888.

Behrend. Ueber die Behandlung des Erysipels mit Spiritus. Berl. kl. Wochenschrift 1889, N°. 4.

Landsberg. Zur Desinfection der Hande des Arztes. Deutsche med. Wochenschrift 1889, pag. 37.

Boll. Zur Desinfection der Hande. Deutsche Med.

Wochenschrift 1890 No. 17.

Krönig. Versuche über Spiritus Desinfection der Hiinde

Centr. bl. f. Gynaec. 1894, pag. 1347.

Henke. Ueber die Desinfection inficierter Hande. Arbei-

ten aus dem Path-anat. Institut zu Tübingen 1894 Bd. II, H 1.

C. Lauenstein. Untersuchungen über die Möglichkeit die Haut des zu operierenden Kranken zu desinficiren Archiv t. Kl. Chir. Bd. 53, pag. 192.

5

Sluiten