Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

für diese Annahme nicht beibringen" x). Hij zegt verder: ..Aus den directen Beobachtungen scheint sich auch weiter zu ergeben, dass die Substanz der Verbindungsfaden, wie auch des Kernsaftes bei Bildung der Scheidewand verbraucht wird," hoewel hij erkent, dat de vermindering van de sterker kleurbare substantie ook aan andere oorzaken kan worden toegeschreven.

Uitdrukkelijk vermeldt de Schrijver vervolgens "-):

„ Wie schon envahnt tvurde, schuinden die Elemente der Zellplatte bei ihrer Anlage in Eau de Javelle zugleicli mit den Verbindungsfaden. In dein Maasse, als ihr Lichtbrechungsvermügen iciiichst werden sie in Eau de Javelle resistenter. Die junge Scheidewand bleïbt nach Anflösung der Verbindungsfaden erhalten. Die directe Beobachtung der Einwirkung von Eau de Javelle auf Alcohol-Jifaterial bei starkster Vergrösserung lehrt auf das Bcstiinmtcste, dass die Membran aus der Yerschmelzung der Dennatosomen direct entsteht und nicht etwa erst im Innern einer aus solcher Yerschmelzung entstandenen Platte" 3).

De schrijver deed ook proeven, om de weerstand van sommige celbestanddelen tegenover de inwerking van andere oplosmiddelen te bepalen, en gebruikte daarvoor alkoholmateriaal van de pollenmoedercellen van Lilium. Ik veroorloof mij — wegens de nauwe aanraking van dit gedeelte van S t r a s b u r g e r's werk met mijn eigen — zijn resultaten hier uitvoerig weer te geven.

,.Den Verdauungsflüssigkeiten widerstehen, wie ich an Alcohol-Material der Pollenmutterzellen von Lilium feststellte, die Dermatosomen ebenso wie die Verbindungsfaden. In rauchender Salzsaure nimmt das Lichtbrechungsvermögen der Zellplatte an denselben Objecten etwas ab, im übrigen verhalt sie sich wiederum wie die Verbin-

J) 1. c. pag. 173.

2) Kursivering van mij.

3) 1. c. pag. 174.

Sluiten