Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

deren zeitliehes Integra! ilaher nnr von dein augeiiblickliclien Schwingungszustand des Dipols abhiingt, d. li. ebenso «ie das elektrische Moment lil hald zu und bald abniinmt. Diese Knergie striimt also durcli die Kugeltliiehe liiu mul her, abwechselnd naeli der einen und naeli der anderen Seite, sie ist daher nicht der emittirten Knergie, welche den Dipol dauernd verliisst und in das umgebende leid iibergeht, sondern der Eigenenergie des Molekiils zuzurechueii, die sicli abwechselnd auf griissere und kleinere Eiitfernungeii vom Dipol liin verbreitet. l)a es sicli hier nuii lcdiglieh uin die lierechnung der endgiiltig einittirteii Energie handelt, so sind in dein Ausdruck von tl E alle diejenigeii («Iieder wegzulassen, welche als vollstiindige DiHeren! ialquotienten der Zeit dargestellt werden kiinncn. Allerdings liegt iu diesel' Abspaltung einzelner (ilieder eine gewisse 1 iibestiuimthcit, aber die dainit verbundene \\ illkür wird uin so geringer, fiir je griissere Zeiten man die eniittirte Knergie berechnet. Bei der Licht- und \\ iirmestralilung spielt dieselbe wolil uienials eine Holle, da hier fiir die eniittirte Energie immer uur solclie Zeiten in Betracht kommen, ilie gegen die Dauer ei lier Sehwingung ungeheuer gross sind.

Ersetzt man iiuii iu dem letzten Ausdruck von <11'. die elektrische Kraft Sr durcli ilire in (3) angegebenen \ Ver the, so erhiilt man

hinter dem Integralzeichen zuniichst das Glicd:

fa Cv 7 r) r

welches sicli bei niiherer l ntersuchuiig als ein vollstiindiger Ditl'erentialquotient nacli der Zeit f herausstellt, und zwar als der Dillerentialquotient der Eunktion:

1 ifl m'V V.!_rd m V S2'

2 /• 1 v* r r ) \<* r r ) 1 v* r r ) 1

wie man aucli durch Differentiation dieser Kunktion naeli t nnter Beriicksichtigung des Ausdrucks (2) von S erkennen kann.

Nacli den obigen Ausfiihrungen liefert dieses CJlied keinen Beitrag zur emittirten Knergie und kann daher weggelassen werden.

Der llest von <1E betriigt:

dt /' , ;m/ó m,. -x\ . i

-ïr»-'HTfcv-4,-)+•••!

Sluiten