is toegevoegd aan uw favorieten.

Recueil de travaux offerts par les auteurs à H. A. Lorentz à l'occassion du 25me anniversaire de son doctorat le 11 décembre 1900

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

WKITERES ZUH l'NSYMM ETHISCH KN AENDKIUXG DKIt SPECTRA KLIM KN IN KIN KM MAGXKTFEKDK

von

P. ZEEMAN.

1. Voii Voigt ') ist theoretisch eutdeckt worden, dass die Tripiets in welche durch die Einwirkung eines Magnetfeldes, bei Beobachtung senkrecht zu den Kraftlinien, viele Spectrallinien zerlegt werden in schwachen Feldern eine Dissymmetrie zeigen mussen. Die nacli Kot hin liegende Componente soll die stiirkere sein, der Abstand aber der nacli Violett hin liegenden Componente von der inittleren grösser, als derjenige der nacli Rot hin liegenden. In starken Feldern sollen beide Dissyminetrien verschwinden.

Icli habe an einigen Eisen- und Zinklinien diese Ilesnltate der Theorie gepriift und, wie ichglauhe, bestiitigtgefunden.2; J)a indessendie gefundene Dissymmetrie ausserordentlich gering ist, so schien esinircrwiinscht die I iitersuchung t'ortzusetzen und noch weiter die liealitiit einer Erscheinung zu bestiitigen, welche zu den Theorien von Lorkntz und von Voigt in einein hesonderen Verhiiltnisse steht.

Dissyminetrien in demselben Sinne sind aucli von Ukksk 4) gelegentlicli einer nicht absichtlich darauf gerichteten I ntersuchung beobachtet worden.

') Voigt. Ueber eine Dissymetrie der ZKENUN'sclieii normalen Tripiets. Duuur's Annalen. 1. p. .'57<>. 1900.

a) In Vokit 1. e. p. 38(i. und Proc. Kon. Ak. v. Wet. Amsterdam 30 I)ec 18!I9. ') Voigt l.c.p. 38t. Lorentz. physik. Zeitschr. T, ]). 30. Rapport intern.Congres l'aris. p. 33. 1900.

*) Rkese. Astrophysical Journal. Vol. 12. p. 134. li 1(10.