Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

aut der Gibbs sclien l* laclie. Diese Leeiv mit welcheralso alle GiBBs'schen reducirten i lachen construirt werden kiinnen, ist mit einev geeigneten Handhabe und mit zwei Wasserwaagen versehen und wurde parallel au sicli selbst iiber die senkrecht aufgestellte Seitenschablone

E3 = h-I(T-1)' u~ = ï~~iloT>

die für jede thermodynamische Gruppe (Werth von y.— 1) verschieden genommen werden muss, verschoben.

Drei beschreibende Curven sind auf den Modellen gezeichnet, die eine ist die kritische Isotherme, die zwei andere sind Isothermen, welche in lig. J und 2 iiber den Hiissigkeitskamm laufen bei r = 0,9 und T ~ i" 1 ig- *5 eine die bei r = 0,8 iiber den Flüssigkeitskainm liiuft und eine bei ~ = 0,5 welche im Bereich des Modelies noch diesseits des Flüssigkeitkammes bleibt, Diese Curven können dazu beitragen das Lntstehen jenes Kammes durcli die Yerschiebung der Leere zu veranschaulichen.

Es kam mir zunachst wiinschenswerth vor Uebersichtsmodelle für drei Fiille in gleicher Skala anzufertigen. Da nun die Skala der Darstellung wegen des flachen Auslaufens der Ealte nicht zu klein genommen werden diirfte, wurde das Modell für z—] = 0,66 ander Fliissigkeitsseite abgesclinitten bei r = 0,75, fiir •/.— 1 = 0 20 bei 7 = 0,75 und für x = 0,00 bei r=0,S5. Der Kanim au der Flüssigkcitf-seite wird also beim Modell liir jc = 1,6(5 am ineisten sichtbar. Au dei Dampfseite wurden alle drei Modelle bei iingefiihr t= 0,75 abgesclinitten.

£ .). Die ( onnode und die Berührangssehnen sind auf den Modellen weiss augegeben. Man kann dieselben mit Hiilfe einer rollenden (ilasplatte und also durcli eine Construction mit Ilülfe eines Modells, wie ich diese Methode in Mittli. 50" genanut liabe, oline weitere analytische oder /eichenarbeit linden In diesem Sinne aufgefasst kann die Benulz.ting der rollenden Platte wirklich eine eigene Methode zur Bestimmung der coëxistirenden 1'basen genanut werden. Das Modell muss aber aiisserst sorgfiiltig bearbeiteit sein um in dieser Weise gute Uesultate zu erhalten. Genauer ist es in einer der in £ 2 erürterlen Weisen u, und zu bestimmen.

Fur die einfache Isotherme von Van i>er Waals kann man in der

43

Sluiten