Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

<•. 54. Johannis. Hilg. S. 75: „Sollte vielleicht geradezu Jonathan statt Johannes zu lesen sein?" Verg. Jos. Ant. XIII 5, ï).

c. 57. Samaraeu8 quidam. Volgens Hilg. S. 80 f. 105, Simon, cf. c. 54. Verg. Lehtn. S. 333. Uhlh. S. 36«: „Unkenntniss «beiden jüdischen Cultus."

c. 5». „Wenn Schliemann S. 309 sich darauf stützt, dass der Christus der Homilien in dem Begriffe des wahren Propheten aufgehe, wahrend die Recognitionen I 59 Jesum .. . dem Moses überordnen, so ist dieses Argument allerdings sehr scheinbar, aber die Differenz lasst sich auch daraus eiklaren, dass die Homilien eben vermöge jener Lehre von der Identitat Christi mit den 7 Saulen alle wahre Prophetie in Christo absorbirt haben." Hilg. S. 21.

c. 60. Barnabas. Langen S. 64 f.: „Barnabas steht hier für Barsabbas, und liegt ausserdem eine Vermischung mit dessen Nebenkandidaten Matthias vor."

filii mulierum. . . filio hominis. Langen S. 12(i: „ohne durchgreifende Bedeutung, den... Antithesen der Homilien entnommen."

c. 63. Hilg. S. 80: „die Ervvahnung der beiden Sacramente. . . eine spatere Einschaltung." Zie daarentegen Schliem. S. 315.

de consecratione Hierusalem. Hilg. S. 77. Verg. Ir en. c. Haer. I 26, 2.

c. 64. Over mogelijke bekendheid aan den auteur van het Opus imperfectum in Matth. zie Hort, Notes p. 44.

e. 69. prophetae... libris regnorum. Schliem. S. 305, 323: „Gleichstellung aller alttest. Schriften in den Recognitionen . . . wahrend der Pentateuch das einzige Bucli ist, dem die Clementinen in gewisser Weise ein göttliches Ansehn beilegen."

ad debat etc. Schliem. S. 75: „sehr verdachtig." Cumque—dicimus „ohne Gefahr für den Zusammenhang tilgen." Verg. Hilg. S. 91: Cu?nque—confirmavit, „spatere Einschaltung."

c. 70, 71. inimicus homo. Langen S. 137: „Korrektur der judaistischen Schmahung des Apostels. . . nur vor seiner bekehrung Paulus „der Feind." Zie verder bij Ep. I'etr. ad Jac. c. 2; verg. Hort, Notes p. 115 ff.

c. 71. crederet Petrum. Uhlh. S. 365 f.: „Es ist klar, dass die Quellenschrift von Petrus in der dritten Person redete."

dealbabantur. Uhlh. S. 366: „Sollte das in einer Schrift stehen, welche bald nach der Zerstörung Jerusalems abgefasst ware? (vgl. Hilg. S. 94)."

c. 73. archiepiscopus. Verg. c. 68, episcoporumprincipem. Zie Hort, Notes p. 116 ff.: „The title... must in any case bean isolatedphenomen."

c. 74. diecrastina. Langen S. 128: „Widerspruch zu I 20; verg. Hom. II 35."

Romam. Lehm. S. 58 f.: „Plan des Ueberarbeiters. . . wieder aufgegeben." Verg. Ililg. S. 48 f.; Lips. S. 41.

Sluiten