Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Familie LXXI.

M YRICACEAE.

Aus dieser Familie wurde nur eine einzige Species - Myrica javanica - von mir untersucht; in Kookdeks et Valeton, Flora arborea Javanica, Pars IX, 1903, 99 aufier dieser Species auch noch Myrica longifolia ausführlich beschrieben.

MYRICA.

Durand No. 6700.

Qj-ry 1. MYRICA JAVANICA,

sjö I. Blume, Bijdr. 517.

Makroskopische Merkmale.

Nach Ivookdeks et Valetox, IX, 101. Baum ziemlich niedrig, bis 15 m hoch und Stammdurchmesser 35 cm, meistens nur 5 bis 8 m liooh und Stammdurchmesser 15 cm. Stamm meistens krumm, in der Xiihe des Bodens verzweigt, ohne "NVurzelbretter. Bast mit tiefgrauer Aufïenseite. Das IIolz u. a. in der Residentschaft Kedu als Brennholz sehr geachtet.

Xacli eigener Beobachtung. Das IIolz braun gefarbt; auf Tangen tial tl iichen keine Flammen zeigend; auf Radialflachen nicht liingsgestreift; auf radialen Spaltungsflaclien zahlreiche sehr niedrigen, gewöhnlich nicht ganz horizontal gestellten, in der Radialrichtung oft ziemlich weit zu verfolgenden, gewöhnlich durch etwas tiefer braune Farbe nur sehr wenig ins Auge fallenden Markstrahlen zeigend; sehr hart; nach den anatomischen Befunden sehr dauerhaft; bisweilen von Wurm befallen; von sehr dichtem Gefüge; feinfaserig; leicht, glatt und oft nicht gerade spaltend; nicht biegsam; nicht ziih; in diinnen Liingsstücken nicht zu einer Schraube zu tordieren; ziemlich leicht zu brechen; mit kurzsplitterigem Querbruch; gut zu schneiden; gut zu bearbeiten; zu mehreren Zwecken zu verwenden; glatt bis sehr glatt; etwas glanzend; nicht kühl anfühlend; ohne Geruch; ohne charakteristischen Geruch verbrennend

Sluiten