Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

deren inneren 8, 9, 37, 83 84 94 103, 197, 226, 235, 236, 246, 253,'259' 262, 265.

GefaBe auf deren Innenseite mit zahlreicherem Holzparenchym als auf deren auBeren 51, 312, 329.

GefaBe, das Entstehen 511.

GefaBe 1 oder weniger pro umm der Querschnitt 103, 150, 156 160 265, 363, 385, 401, 408, 416, 445 465' 468.

GefaBe gewöhnlich ganz oder feilweise in metatrachealen Holzparenchymschichten liegend 7.

GefaBe in tangentialen Schichten 44, 93. GefaBe mit einfachen Tüpfeln auf den mit Libriformfasern gemeinsamen Wandteilen 88.

GefSBe mit hoftüpfelahnlichen Perfora-

tionen 354.

GefaBe mit kohlensaurem Kalk 3, 34, 318, 361, 363, 382, 386, 401, 411 413 427, 429.

GefaBe mit kristallinischen Massen 238. GefaBe mit weiBen Massen 8, 14, 242, 2,4.9, 25:r' 234' 256, 257, 258, 2611 280. GefaBe mit weiBen oderetwas braunen, sich nicht in Salzsaure lösenden' _ Massen 72.

GefaBe sich nach oben und nach unten

gabelig teilend 7, 37, 304.

GefaBe weit 465.

GefaBe weniger als 1 pro umm der

Querschnitt 119.

GefaBe zonenweise verschieden zahl-

reich 333.

GefaBglieder bis 1000^ lang 78. GefaBgruppen auf den Zonengrenzen und teils in der einen, teils in der anderen Zuwachszone vorkommend 6, 69.

GefaBgruppen aus tangential aneinander gereihten GefaBen bestehend 295 335 GefaBgruppen aus 2 oder niehr in'tangentialer Richtung aneinander gereihten GefaBpn hpstphpnH

einen Markstahl in radialer Richtung unterbrechend 7, 44, 51, 61, 295,305, 335.

GefaBkomplexe 7, 37, 43, 44, 76, 304,

319, 329, 341, 351, 358, 363, 385, 393, 398, 401, 403, 406, 408, 411 413 416, 419, 421, 424, 427, 429, 431, 433,' 435, 438, 440, 443, 445, 448, 451 457 465, 468.

( Ipffi HnilOril»Tnrln C I / \ .

o ,ut' wuervvanüe.

OefalJtracheiden 8, 44.

GefaB, verzweigtes — 7, 37 304 GefaBwande mit einfachen Tüpfeln wo

S'Vn Libriformfasern grenzen 88. UetaBwande mit einseitigen Hoftiipfeln auf den mit Libriformfasern genieinsamen Wandteilen 3(X).

GefaBwande mit einseitigen Hoftiipfeln und einfachen Tüpfeln auf den mit Holzparenchym- oder Markstrahlzellen gemeinsamen Wandteilen 13 276, 278, 283, 291, 366, 388. GefaBwande mit einseitigen Hoftüpfeln und einfachen Tüpfeln auf den nut Markstrahlzellen gemeinsamen Wandteilen 323, 461.

GefaBwande mit nur einseitigen Hoftüpfeln auf den mit Holzparenchymze,'en gemeinsamen Wandteilen 460. GefaBwande mit nur einseitigen Hoftüpfeln auf den mit Holzparenchymoder Markstrahlzellen gemeinzamen Wandteilen 13, 39,53, 64, 72, 79 86 I06. 238, 249, 268, 300, 306, 338,'

J54.

GefaBwande mit spiraligen Verdickungen oder spiraligen Streifungen aut der lunenseite 13,39, 87 95 147 150, 210, 217, 300.

Genéts 530.

Gérard 99, 309, 348, 380. Gerbsauregehalt 526.

Gerbstoff im wasserigen Auszug des Ho zes 334, 362, 378, 393, 395, 397 •110, 413, 416,418, 426, 437, 454 464 467, 486.

Gerry 470, 480, 513.

Gesneraceae 532 Gibbs 537.

Giftige Anacardiaceae 513 Giftige Hölzer 512.

Gilibertia trifida 512 Gill 513.

Gillie 506.

Sluiten