Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Professor Record, des Sekretars der International Assoeiation of Wood Anatomists, ist hiermit in Erfüllung gegangen.

Ilatten wir ini Jahrc 19U4 voraussehen können wie selir die Zulil der engliscli schreibenden Ilolzanatomen über die Vertreter anderer Sprachen hinauswaehsen würde, so hiitten wir wolil aucli <iie Mikrographie javanischer Ilölzer engliscli veröffentlicht.

F"'Is diese Mikrographie, wie ich herzlich hotte und anscheinend schon mit einigeni Grund erwarten darf, der Holzanatomie und somit der Allgemeinheit zum Nutzen gedeihen wird, gebiihrt das Verdienst zu einem wesentlichen Teil meiner treuen Gattin, Frau Annie M. Janssonius-Kwint. Ohne ihre niemals versagende Unterstützung und tatkraftige Ililfe batte ich diese Arbeit, welehe :in sich schon ganz besondere Anforderungen an die I'ersünlichkeit des Porschers stellt und zudem des öfteren unter sehr schwierigen Verhiiltnissen durchgcfiihrt werden ^mufite, nie vollenden können.

Weiter möchte ich dieses Nachwort nicht beenden, ohne meinem Freund Ilerrn Dr. E. Reinders, Professor der Botanik an der Landwirtschaftlichen llochschule in Wageningen, ineinen grofien Dank auszusprechen für 'lie Anregungen und Hilfe, welchc ich bei meiner Arbeit immer von ihm erhalten habe.

H. 11. Janssonius.

A m 81 e r d a m, Januar 1936.

Sluiten