is toegevoegd aan uw favorieten.

Historische brieven, van den predikant J. Scharp te Rotterdam [...] over den zich noemenden Frederik Gerard Meijer, geëxecuteerden binnen die stad

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

"< 3^4 >

Winke mir, — Du Alles meiner Seele!

Deinen Frieden zu, Sanften Frieden! den ich deinem Sohne

Meinem Heiland denk! —

# * #

O! der Staub, in Jefus blut gewafchen,

Ist ja rein vor Dir, Deine gröfze wil den tod des Sünders,

Der erlöst ht, nichr,

# # #

Nun! ich bete: höre, Vater! Schöpfer!

Richter aller Welt! Du wirst wifzen, ob ichs treullch meyne,

Du «— der alles forscht.

& & &

Hier, hier liegr, o Gott! in fodes banden,

Dein gefchöpf; ein Mensch; Dein gefchöpf; dein Kind; und fo mein Brudep

Mensch, und fchwach, wie ich.

Ihm, ihm flucht die lïimme der gefetze

Die er übertrat; Ihn erwartet der gefetze R'acher,

Der ihn töden foll.

# • «

Bald, ach! bald erfcheint die bange ftunde,

Wo er fallen mufz; Und wo feine Seel in dein Gerichte,

Höchlter treten wird.

Aber,