Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

solchen Betonungsunterschiedes wird jeder, der sich je mit baltischen Akzentfragen beschaftigt hat, geneigt sein, in der Intonation der Antepanultima zu suchen. Hangt die zweierlei Betonung vielleicht mit dem Gesetze De Saussures zusammen? Tatsaehlich haben diejenigen langvokalischen Stamme mit einer 1. P. Pl. auf -imai, die im Litauischen oder Slavischen wiederkehren, dort Akutus: lit. gdunu ; lit. atóju, abg. stam, serb. stanu; lit. gélbu (ablautend mit apr. pogalbton, galbimai); — die Zeitwörter mit -emmai, -ammai haben teilweise kurze Stammsilbe, teilweise lange: diejenigen mit langer Stammsilbe kehren in den verwandten Sprachen nicht wieder, ausser giwammai, -emmai, welches Zeitwort im Slavischen eine zirkumflektierte Wurzelsilbe hat: russ. zivu, -ës; freilich beweist dieser Zirkumflexus nichts für das baltische Verbum; denn auch das Slavische Adjektivum êivii hat eine andere Intonation als das litauische gyvas (serb. slov. êiv). Auffallig ist die ausnahmslose Paroxytonesis bei Verben mit Ï-Vokalismus: immimai, -sinnimai, bebinnimai usw.; man vergleiche damit wissamans gegenüber waikammans, wirdemmans, vremmaus. Leider gestattet uns das dürftige Material nicht, das preussische Akzentverschiebungsgesetz genau zu formulieren. Bezzenbergers Untersuchungen hatten uns bereits gezeigt, dass im Altpreussischen die Bedingungen für die Wirkung des Gesetzes von De Saussure nicht dieselben gewesen sind wie im Litauischen (KZ. 41, 74 ff.). Wir haben jetzt, wenn ich richtig sehe, einen neuen Unterschied zwischen den beiden Sprachen entdeckt: im Altpreussischen hat eine sekundare Intonationsqualitat den Akzent in solchen Fallen herangezogen, wo er im Litauischen an seiner alten Stelle blieb. 18 7)

Auffallig ist das ausnahmslose -imai der proparoxytonierten Formen. Es ware vielmehr -amai, -emai zu erwarten (vgl. wissamans 188): waikammans, vremmans). Ein ahnliches, dem Litauischen unbekanntes „bindevokalisches" -i- kommt auch im Lettischep bei theinatiscben Prasentiep nebep

Sluiten