Geen zoekvraag opgegeven

Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

durch eine ausführliche, im Druck 4 Va Oktavseite Killende Erzahlung in zwei Teile zerlegt. Diese Erzahlung gehört somit dem F-Text, die Bischofsliste dem C-Text an. Das wird bestatigt durch die zu 1159 berichtete, mit jener Erzahlung ganz gleichartige sagenhafte Episode aus der Belagerung von Mailand. Sie muB eine Einschiebung sein, weil sie nicht denselben Verfasser haben kann wie der Bericht über die Einnahme von Mailand zu 1162.

Der Verfasser des Berichtes zu 1159, der das zweite Qlied der Kölner Bischofsreihe bildet: ,Eodem anno obiit Frithericus episcopus Coloniensis in expeditione Mediolani. Cui successit Reinoldus frater Lydolfi de Dasle' kann nicht das Vorhergehende geschrieben haben, wonach der Streit der Utrechter Ministerialen mit ihrem Bischof unter Vermittlung des Erzbischofs JReinald von Köln (im Juni 1160) geschlichtet wurde. Der ausführliche Bericht über diesen Streit gehört also dem F-Text an, wenn auch eine kürzere Notiz darüber schon im C-Text enthalten gewesen sein mag.

Der kurze Bericht über die Einnahme von Mailand zu 1162 bildet eine Reihe mit den gleichartigen reichsannahstischen Berichten zu 1137 (Tod Lothars und Erhebung Konrads Dl.), 1152 (Tod Konrads Dl. und Erhebung Friedrichs t), 1154, 1158 (zweite Vermahlung Friedrichs I.), 1159 (Schisma in Rom), 1160 (Einnahme vonCrema), 1162 (ZusammenkunftinBesangon), 1166 (Vierter Romzug). Sie alle haben also schon im C-Text gestanden.

Mit dem Bericht zu 1152 über das Ableben Konrads ID. gehört der über die Himmelserscheinung am 22. Marz zusammen. Denn erst daran schlieBt mit den Worten ,Huius regis temporibus' die unten zu besprechende Einschiebung von F. Dem C-Text ist somit auch ein anderer ausführlicher astronomischer Bericht zuzuweisen, der zu 1133. Dieser hangt aber nicht mit dem kurzen Bericht zusammen, der über dieselbe Sonnenfinsternis in den Annalen von Sankt Marien vorkommt. Denn hier ist das Mondalter des 2. Augustrichtig mit 27 angegeben, wührend die Erörterung in den Egmonder Annalen von dem unrichtigen Mondalter 8 aus-

Sluiten