Geen zoekvraag opgegeven

Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Dasselbe ergibt sich, von diesem Falie ganz unabhangig, aus dem Bericht des Grafenregisters über Florens I. Dieser Bericht stimmt fast wörtlich mit einer Stelle der Annalen überein, die allerdings nicht von Florens I. , sondern von seinem Bruder Dietrich IV. handelt.

Annalen Grafenregister S. 193

. 1049 Theodericus comes Florencius tercii Theoderici

filius Theoderici et Othelhildis filius non custodiens se post

minus caute se custodiens ab ini- . victoriam caute militibus suis

micis suis apud Thuredrech occi- dispersis interfectus est a suis

sus est et Florentius frater eius mimicis. in comitatu successit.

Es ist auch hier ausgeschlossen, daB die Annalen dem Grafenregister als Quelle gedient haben, so daB also,der ursprünglich von Florens L handelnde Bericht vom Annalisten versehentlich auf Dietrich IV. übertragen worden ware. Der Annalist kennt nicht nur den Ort der Ermordung Dietrichs IV., Dordrecht, der im Grafenregister natürlich nicht steht, sondern gibt auch von der Ermordung des Grafen Florens, die zu Neder-Hemert bei der Rückkehr aus dem Bommelerwaard erfolgte, eine mit Einzelheiten ausgestattete Darstellung. Dagegen ist umgekehrt sehr begreiflich, daB der Verfasser des Grafenregisters den Bericht über Dietrich IV. für Florens I. benutte. Denn ersterer ist im Grafenregister anfangs ganz übergangen und erst nachtrüglich hinter seinem jüngeren Bruder Florens I. mit einem mageren Sage bedacht worden.

Aber nicht nur der Evangelientext und die Egmonder Annalen haben dem Grafenregister als Quelle gedient, sondern auch die vita sancti Adalberti:

Vita § 19

Hic comes genuit filium

Egbertum nomine quem divini timoris intuitu clericatus fecit aelegari sorte. Qui dum iam in adulta aetate subdiaconatus ministerio fungeretur, quodam anno sequente

Grafenregister S. 191 Ekbertum iunioris Theoderici filium fratrem Arnulphi quodam anno in sequenti die palmarum febrium ardor invasit et usque ad festivitatem sancti Adalberti permanens eodem die ita recessit

Sluiten