Tekst
Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

kleiner, geringer, jiinger, lat. minor kleiner, minimus kleinster, zur idg. wz. *mei- vermindern (urspr. identiscli mit der gleichlautenden unter gamains, maidjan besprocheneu wz.) in corn. minow verkleinern, mindern, lat. minuo, gr. /aii/üaj, fiivuöai mindere, ai. mindti mindert, wozu auch gr. /teiccv kleiner. Das nn in germ. *minnis- ist aus nw entstanden. Anders über minniza Meillet (De Indo-Europaea radice men- 9), der es ohne genügenden grund von der wz. *mei- trennt und es mit lit. mênkas gering, klein, air. menb klein, armen, manr klein, fein, ai. manak ein wenig verbindet. Vgl. mins, minznan.

mius geringer, weniger, ags. ahd, min, adv. zu minniza.

minznan sich vermindern, zu minniza, mins.

missadë{)8 f. missetat, ags. misdeed, as. misdad, abd. missitat. Missa- gehort wabrscheinlicb nicbt zu ags. mictan, as. mïthan, abd. mïdan meiden, an. missa, ags. missan, abd. missen vermissen, sondern ist wegen der bedeutung von missaleiks, missaqiss vielmebr mit missö zu verbinden. Für -dëps s. gadë|)B.

missaleiks verschieden, ags. misUc, as. mislic verschieden, abd. missilih, missalïh, s. missö.

missaqiss f. wortstreit, eigl. 'wechselrede', zu missaqipan streiten, s. misso und qij)an.

missö gegenseitig, in zusammensetzung missa-, aucb mit der bedeutung 'verkehrt, miss-', identiscb mit air. mis- verkebrt, zur idg. wz.'

*meith- abwecbseln (weiterbildung von *mei-, s. gamains) in aksl. mite, mitusï alterne, ai. mithds, gegenseitig, miihu, mitliuya verschieden, falsch, méthati, mithati wechselt ab, zankt, gesellt sich zu. Vgl. maidjan. mitadjö f. maass, zu mita{)s. mitan messen, an. mëta schatzen, ags. mëtan, afris. mëta, anfr. mëtan, abd. mëg^an messen, mit mitajis, mitön, usmët zur idg. wz. *mëd(weiterbildung von *më-, s. mëla) in air. midiur, midim urteile, schatze, denke, lat. meditari überlegen, modus maass, modius scheffel, gr. [tsèofAXi erwage, trage sorge, ptflopxi ersinne, fasse einen beschluss, maass,

scheffel, nérpov maass (aus idg. *metro-, *mettro-, *med-tro-), ratschlag, armen, mit sinn.

mital>s f, maass, zu mitan. mitön (ermessen), denken, ahd. mëjjön, zu mitan.

mij» mit, an. meet, ags. mid, afris. mith, as. mid (midi), ahd. mit (miti), urverwant mit gr. [astx mit, avest. mat, ai. smdt zusammen, sammt, mit.

mijgardiwaddjus f. (zwischenhauswand), scheidewand, s. mi|), g a r d s und -waddjus (b a ix r g sw ad dj us).

niij>gasiu[)a m. gefahrte, s. mij) und sinjjs, vgl. an. sinne gefahrte, ags. (weg-)gesicta reisegefahrte und gasinf)j a.

mijilitjan, s. lita.

mipwissei f. mitwissen, gewissen, *mipwiss mitwissend, zu mipwitan mitwissen, sich bewusst sein, s. witan.

" mizdö f. lohn, ags. méd, meord,

Sluiten