is toegevoegd aan je favorieten.

Der Ziegeldecker im Osten von Altenburg

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Monat O e t o b e r.

10./X. Mon.LZ. Gegenwartig z? Br.Br., darunter die Z8r.Br. Barth aus der LI Astraa im Or. von Dresden und Bollert und Pöhland vom Apollo im Or. Leipzig, sowie die Br.Br. unserer Li- Funkhanel und MeiHner auS Glauchau; Je se und Kretzschmann aus Ronneburg.

Vom Gesange des LiedeS: »LaHt unS vereinigt, meine Brüder, vereinigt wirke» Hand in Hand! ic.« x»Z. iaa- I./ hinweg, wandte sich, im Einklange mit demAnfangszurufe desselben, der hochw. Mstr.v.St., B:. Back, mit Wiederholung der Bitte an die Br.Br., die ja aller vier Wochen nur «inmat sich êffnende Li ohne unabweislicheS Hindernist doch ja nicht, und noch weniger unentschuldigt zu versaunien, und sahe sich wohl gar ein Br. Beamteter einmal vom Besuche der LI abgehalten, so bitte er desto angelegentlicher, für solchen Fall mindestens einen Br., der ganz bestimmt zur LI komme, mit Vertretung der betreffenden Beamtenstelle ,u beauftragen, damit nicht mehr, wie bisweilen vorgekommen, der Abwesenheit ein-S Brs. halber der Geschaftsgang unterbrochen und gehemmt werde.

Eè verlauteten Zeichen, die da deutlich verriethen, datz des MstrS. Vertrauen in den guten alten Ordnungssinn der Br.Br. nicht unbelohnt bleiben werde.

2) Die Zuschriften des Brs. S chulze in Eisenberg, NamenS des dasigen McurerklubbS, des Brs. Fürbringer und des hochw. Mstrs.v.St. Brs. Eisel in Gera werden durch den Mstr.v.St., Br. Back, mitgetheilt und mit der Br.Br. GegengruK bclohnt.

z) Nach Beseitigung einiger laufenden Geschafte betrat Br. Ludw. Vsretzsch den Rednerstuhl und erfrischte die Maurerherzen mit einem (in gegenwartiger Nr. niedergelegten) Vortrage über »Poesie des Lebens.» Jhm folgte

q) Br. Funkhanel aus Glauchau, der »das erste Blatt tn seinem Lehrlingstagebuche» (s. Nr. »o. des Zgds.) aufschlug und in Mittheilung dessen Jnhaltes den Br.Brn. so ganz den innern Freimaurer und die Anfange seines iZIBr.thumes zeigte.

Nach der LI blieben dieêmal die Br.Br. auch noch bei einem «infachen Mahle bei einander, denn viele waren ja von ferne gekvmmen.

Redacteur- Br. Bernh. Lützelberger in Altenburg.

Gedruckt bei Br. Ferd. Beck in Cahla.