Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

7«5

§ 454.

un pays neutre n'ayant pas de frontière maritime, comme la Suisse. Voir:

Kediri (1077), réclamations nos. 6 et 7, relatives a un chargement d'alcool transporte sur un vapeur néerlandais en route pour Marseille, mais destiné pour la Suisse.

„Ohne Grund berufen sich die Reklamanten darauf, dass der Spiritus nach der Schweiz verkauft gewesen sei, und daher eine friedhche Bestimmung gehabt habe— [rejet de cette défense comme incompatible avec les termes clairs du § 30a. Pr. O.] ... . Wenn die Reklamanten weiter geltend machen, dass jener Grundsatz, wenn man ihn auch im übrigen gelten lassen wolle, doch keine Anwendung finden könne auf Güter für ein Land, das — wie die Schweiz — nicht an die See grenze und deshalb für seine Wareneinfuhr auf auslandische und unter Umstanden feindliche Hafen angewiesen sei, so entbehrt auch dieser Einwand eines Grundes. Für eine solche Ausnahme von der Vorschrift der Ziff. 30 gewahrt weder die Prisenordnung, noch die Londoner Deklaration eine Grundlage ; sie würde auch mit dem gesetzgeberischen Grunde und Zwecke der Vorschrift im Widerspruch stehen. Die Ziff. 38 Pr. O. und der Art. 36 der Deklaration zeigen, dass man die besonderen Verhaltnisse der Lander ohne Seegrenze keineswegs ausser Betracht gelassen hat, aber die dort in Ansehung solcher Lander getroffene Ausnahmebestimmung bewegt sich in einer der Auffassung der Reklamanten entgegengesetzten Richtung."

Autriche-Hongrie (Dienstreglement, Anhang, § 13, articles 57 et 58).

Adamantios Kor ais (563), Torborg (564), Rauma (606), Tjómó (638), Istros (783), Aquila (785), Katholm (786), Ivar (787), Leandros (790), Bufjord (792), Vindeggen (793), Aurrera (964), Birk (794), chargement de peaux, Caledonia (965), Stjerneborg (966), Vera et autres (968—971), Ram (972), transports de charbon et de quelques chargements d'autre nature, a destination de ports italiens, fransais et anglais (11e de Malte) :

„Kohle ist unbedingte Bannware und war wegen ihrer Bestimmung nach einem feindhchen Hafen einzuziehen."

France.

Peloro (843), saisie sur un vapeur italien, en rade de Mersina, de 26 sacs de gomme adragante, expédiés d'Adalia a Mersina par la Banque impériale ottomane a elle-même.

„Considérant, d'une part, que la gomme adragante est au nombre des produits résineux qui, en vertu de la notification des 2—3 janvier 1915, figurent parmi les objets de contrebande absolue ; — Considérant, d'autre part, que, en vertu des articles 30 et 31 de la déclaration de Lon-

Verzijl, Droit des prises 50

Sluiten