Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

KöSTLIN, Neue Revision der Grundbegriffe des Crimnalrechts. Tübingen. 1845 14 M.

Laistner, L., Das Recht in der Strafe. 1872 . . 18 M.

Lextz, A., Die anglo-amerikanische Reformbewegung im Strafrecht. Eine Darstellg. ihres Einflusses auf die kontinentale Rechtsenwickelg. 1908 10 M.

Le Sellyer, Etudes historiques, théoriques et pratiques sur le droit criminel. 2e éd. 6 vol. Paris. 1874—75. 48 fr.

Liepmaxx, M., Einleitung in das Stafrecht. Grundbegriffe. Berlin. 1900 4 M. 50

Liszt, F. v., Die Grenzgebiete zwischen Privat- und Strafrecht. Berlin. 1889 2 M.

Strafrechtliche Aufsütze und Vortrage. 2 Bde. 1905.

22 M.

Loexixg, Geschichte der strafrechtlichen Zurechnungslehre. I. 1903 9 M.

Makarewicz, J., Einführung in die Philosophie des Strafrechts auf entwicklungsgeschichtlicher Grundlage. 1906.

Bibliography 8 p.

Merkel, A., Kriminalistische Abhandlungen. 2 Tle. Lpzg. 1867 7 M. 40

Mittermaier, Gesetzgebung über Strafverfahren. Erlangen. 1856.

Molixier, Traité théorique et pratique du droit pénal. Paris. 1893—94. Tom. I, II 20 fr.

Will be complete in 3 volumes.

Netter, O., Das Prinzip der Vervollkommnung als Grundlage der Strafrechtsreform. Berlin. 1900. . . 6 M. 50

Ortolax, E., Eléments de droit pénal, pénalité, juridiction. procédure. 5e ed. 2 vol. Paris. 1885 18 fr.

Résumé des éléments du droit pénal. Paris. 1867.

10 fr.

Preuschex, v., Versuch über die Begriindung des Strafrechts. Darmstadt. 1835 1 M. 75

^rixs, A., Criminalité et répression. Essai de science pénale. / Brux. 1886 6 M.

Sluiten