Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Gifte, welche bei nur einmaliger Darreichung uns für unser ganzes Leben unglücklich machen können. .

„Leider müssen wir Aerzte eingestehen, das die Zahl der von uns durch unrichtig dosirte oder unpassende Arzneien getódteten

Menschen eine sehr grosse ist."

Etwa 90 Procent aller Quecksilber-Vergiftungen der letzten ïo" Jahre sind Medicinalvergiftungen, zu Stande gekommen durch zu energischen ausserlichen, innerlichen und subcutanen Gebrauch von Mercurialien zurn Zweck des Wundverbandes

""JD^e Viergiftungen durch Digitalis sind meist medicinale (90%)'' Prof. Dr. Otto Seifert behandelt in een zijner geschriften 107

van de nieuwere geneesmiddelen met het oog op hunne "un^a.

sichtigte Nebenwirkungen." Van het veel gebruikte antifebrin zegt hij: „Die Nebenwirkungen des Antifebnns infolge vo Methainoglobinbildung sind so gefahrlich, dass man die Anwendung dieses Mittels auf das Aeusserste einschranken sollte.

Aangaande het moderne „Allheilmittel" Ant.pynn haalt deze autor 80 geneesheeren aan, die over Vergiftigings-gevallen daarvan berichten. Hoe groot mag nu nog het aantal van die gevallen zijn waarover niet mededeeling gedaan is.

Als onaangename nevenverschijnselen van Phenacetin worden

TS Aufstossen, Erbrechen, Dmrrhaen, starken Schweiss, Schlafsucht, Gahnen, Herzklopfen, Angstgefühl, Schwindel, Zittern der Glieder, Exantheme, en volgens 10 autoriteiten cya"os^

Ten opzichte van Cocain verklaart Prof. Seifert, dat akute en chronische Vergiftigingen bij iedere soort van gebruik van di

middel kunnen voorkomen. .

„Offenbar besteht bei einer Reihe von Individuen eine hochgradige Idiosynkrasie (individueele prikkelbaarheid tot ziek worden) gegen das Cocain da die Vergiftungserscheinungen oft schon nach den kleinsten Dosen dieses Mittels auftreten. Die Vergiftungserscheinungen aussern sich untermehr in p ö z ie ei tretender Blasse des Gesichts, Schwindelgefühl, Kribbel-und Kalte gefühl in den Entremitaten, kaltem Schweiss, frequenter Puls Prukordialangst, Erbrechen, Zittern, Ohrensausen, Bewusstlosig-

Sluiten