Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

solche Flecken wie die erwahnten Fressstellen, können sogar sicherlich nicht allmahlich also durch Zuchtwahl entstanden sein. Solche suggestive Ursache für Mimicry kann übrigens natürlich bei einem Individuum auch wieder eventuell mit anderen der obengenannten Ursachen zusammentreffen und hieraus können dann gemischte Falie sich ergeben, von besonderer Starke, aber wegen des gemischten Charakters haufig sehr schwer zu entwirren. Falie, wie sie bereits ad VI erwahnt wurden, wobei es nicht zu entscheiden ist ob dieser oder vielleicht ein andrer Grund als der wirkliche F aktor aufgetreten ist. Wenn man mit mir die Suggestion als Faktor für viele Mimicry-Erscheinungen annehmen kann, dann werden z.B. dadurch auch die sehr weitgehenden Falie von Nachahmung verstandlich, welche WASMANN auf dem 3"" internationalen zoologischen Kongress betreffs der Ameisengaste mitteilte, worin diese bisweilen in Farbe aber auch in Structur und Behaarung ihren Wirten ahnlich werden. Ein besonders hervorragender Fall darunter von ihm berichtet, weist dagegen wieder mehr auf den Einfluss von gleichen Lebensbedingungen. Der namlich von Mimeciton pulex WASM., ein Gast von" Eciton praedator F. SM., welche weder in Farbe noch im allgemeinen Eindruck der Gestalt seinem \\ irt ahnelt, aber von dem viele Körperteile apart, Kopf, Thorax, Hinterleib, und vor allem Flügeldecken und F ühler, die entsprechenden Körperteile des Wirtes in ihrer torm stark nachahmen. Als Verfechter der Mimicrytheorie behauptet nun der gelehrte Autor, dass dies wohl ein Fall ist, welcher, da die Eciton-Ameisen blind sind, nicht auf den Gesichtseindruck berechnet ist sondern auf einen Schutz beim Betasten dieser Gaste durch jene Ameisen; aber, wie soll dort nun jemals die Zuchtwahl haben wirken können, da dann doch ehe diese Mimicry erlangt war, entweder alle Individuen der Gaste von den Ameisen vernichtet sein würden, oder ihnen, falls sie auch so von ihnen geduldet waren, eine Umgestaltung keinen Vorteil geboten haben wurde?

Auch Gewohnheiten, bestimmte Bewegungen, können wohl auf dieselbe Weise übernommen sein. Es giebt Springspinnen, welche auf Fliegen jagen und wenn sie sich diesen

Sluiten