Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Flügel übereinstimmte urn sic schwer sichtbar zu machen. hlllebrecht, lese ich auch, soll Mistkafcr (Geotrupes) in grosser Anzahl ankommen und sich auf braune I' lccken niedersetzen gesehen haben mitten in einem Grasfeld, welche Flecke durch das Begiessen von Ameisennestern mit Petroleum verursacht waren und auch für das menschliche Auge einc tauschende Aehnlichkeit hatten mit menschlichen faeces, und daher wohl durch die in dergleichen Stoffen sich aufhaltenden Insekten dafür angesehen wurden, und zwar wiewohl hier doch natürlich der starke Geruch fehlte, welcher solchen Faeces eigen ist, und sie also sich nicht durch den Geruchsinn sondern allein durch das Gesicht leiten zu lassen schienen. Von Ovula umplicata sowesby lese ich dass ihre Farbe stets übereinstimmt mit jener der Pennatiila L., auf der sie lebt, und die in verschiedenen Farben vorkommt; und dass wen'n man solch eine Ovula in ein Aquarium bringt, worin auch Pennatiila's von verschiedener Farbe sich befinden, sie sofort eine dieser letzteren Art aufsucht, welche ihr in der Farbe gleich ist, doch falls eine solche dort nicht vorhanden ist, sich nicht zu einer anders gefarbten gesellt sondein an den Wanden des Aquariums emporklimmt.

Dass Schmetterlinge bestimmte Platze zu gewissen Zwecken auswahlen können ist übrigens unumstösslich bewiesen. Auffallend war auch, was ich einmal auf Java beobachtete, wie kleine grauweissc Schmetterlinge sich auf Mauern gesetzt hatten wo hier und dort Stückchen Kalk abgefallen und dadurch grauweisse Fleckchen entstanden waren, in Grosse und Farbe so übereinstimmend mit ihnen, dass ein geübtcs Lepidopterologenauge dazu gehorte urn sie zu unterscheiden, ich sah wie Sperlinge dadurch getauscht wurden und auf die von Kalk bcraubten Stellen der Mauer zuflogen und daran piekten, offenbar denkend auch dort jene Schmetterlinge zu sehen wie sie vermutlich einige schon entdeckt hatten. Snellen teilt mir mit, dass, wenn Schmetterlinge Acidalia incanaria UB. sich auf weissen Mauern niedersetzen, sie dazu nut Vorliebe graue Fleckchen auf diesen Mauern aussuchen, welche mit der Farbe ihrer Flügel stark übereinstimmen. Nicht zu bezweifeln ist es nun, dass solche Insekten so handelnd sich

Sluiten